Babybett schon herrichten?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von franzi00 23.04.10 - 10:36 Uhr

Ich stelle mir zur Zeit öfters die Frage, ob ich nicht doch schon das ,,normale Babybett´´ herrichten soll (Matratze kaufen etc.) noch steht es roh da nur das Gestell.

Ich habe für meinen Krümel eine grosse Wiege von Pinolino gekauft habe 90x55 in dem er die erste Zeit schlafen wird, da ist ne Schaumkernmatratze schon drin gewesen.

Jetzt frage ich mich, ist die Matratze geeignet dafür solange am Anfang darin zu schlafen oder sollte ich lieber für nachts auch das Bett nutzen mit einer richtigen Matratze und nur tagsüber die Wiege als Bett nutzen??

Fragen über Fragen... #bla

Beitrag von bienja 23.04.10 - 10:38 Uhr

unser baby wird von anfang an in seinem zimmer und seinem eigenen bett schlafen.. haben nen stubenwagen fürs wohnzimmer... und dann ein laufgitter...

aber nachts schläft es in seinem richtigen bett....

lg

Beitrag von syrki 23.04.10 - 12:21 Uhr

na dann viel spaß beim nachts durch die wohnung/haus rennen. unsere kleine schläft bei uns mit im bett...das ist für sie und für uns weniger streß.

Beitrag von andrea87 23.04.10 - 19:41 Uhr

Jaja sowas kann nur wer sagen der noch kein Kind hat;-)

Unser 1. sollte auch von Anfang in seinem Zimmer schlafen, geendet hats in unserem Bett;-) Du wirst froh sein wenn du nicht ständig durch die Wohnung rennen musst.

LG

Beitrag von elfriede258 23.04.10 - 13:36 Uhr

ich würde das bettchen schon herrichten. auch wenn das kleine noch nicht drin schläft. und wenn du das gefühl hast, dein kleines schläft in der wiege nich richtig kannst du ja das bettchen mal probieren.
lg peggy 32. ssw