Riesenproblem!!! Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von rebecca1989 23.04.10 - 11:11 Uhr

Hallo

Brauche mal eure Hilfe und zwar haben sich meine Eltern für das WE bei mir angemeldet. Sie möchten unbedingt meine Schweinerouladen essen. Grundätzlich auch kein Problem...Aber heute ist mein Backofen kaputt gegangen. Ich mach meine Rouladen immer im Ofen deswegen weiss ich nich ob es auch anders geht. Könnte mir vortellen sie auch in der Pfanne schmoren zu lassen aber sicher bin ich mir nich. Hab Angst das die dann nich richtig durch sind oder so...
Geht das denn ? Ach ja und ausserdem hab ich mein Rezept dazu verloren weiss nur das die Senf Gewürzgurken und zwiebeln gefüllt werden... aber ob da noch was fehlt weiss ich´auch nich...Och mensch irgendwie bin ich voll durcheinander...
Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

LG Rebecca

Beitrag von sassi31 23.04.10 - 11:19 Uhr

Hallo,

also Schweinerouladen habe ich bisher noch nicht gemacht, aber Rinderrouladen. Und die mache in mal im Backofen und mal auf dem Herd. Ganz so, wie ich gerade Lust habe. Durch waren sie bisher immer.

http://www.chefkoch.de/rs/s0/schweinerouladen/Rezepte.html

Vielleicht findest du dort dein Rezept wieder.

LG
Sassi

Beitrag von fee85 23.04.10 - 11:23 Uhr

Hallo Rebecca,


das Problem hatten wir auch schonmal, allerdings haben wir da für eine Party gekocht und der Backofen war mit anderen Sachen besetzt, sodass wir uns anderweitig helfen mussten #schein.... ich hab dann die Rouladen folgendermaßen gemacht:


In der Pfanne richtig gut angebraten und dann ab in den Schnellkochtopf


Das Fleisch war super weich und es hat genauso gut geschmeckt wie aus dem Backofen, sodass ich bei Zeitmangel das heute auch noch oft so mache ;-)


Vielleicht geht das bei dir ja auch?


lg corinna

Beitrag von accent 23.04.10 - 11:32 Uhr

Hallo, Rebecca,
ich habe meine Rouladen noch nie im Backrohr gemacht, immer nur auf der Herdplatte.
Ich fülle sie stinknormal nur mit diesen fertigen Speckwürfelchen, die ich zusammen mit fein gewürfeltem Zwiebel erst anbrate.
Dann in Mehl wenden, in heissem Butterschmalz anbraten, aufgießen, schmurgeln lassen - fertig.
Könnt ich eigentlich auch wieder machen am WE.

Linda