welche art pille nehmt ihr?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von engelchen28 23.04.10 - 11:28 Uhr

hallo!

aufgrund meiner sehr starken, langen regel überlege ich, die pille zu nehmen (hab' in 2 wo. einen gyn-termin). wir haben 2 kinder und sind happy mit ihnen.

welche art pille nehmt ihr? so eine, bei der man seine regel gar nicht mehr hat? oder eine, bei der man sie nur ganz schwach hat oder normal?

würde mich über viele beiträge (besondes von müttern) freuen!

lg
julia

Beitrag von enni12 23.04.10 - 11:33 Uhr

Hallo Julia,

ich nehme die Cerazette. Vom Wirkstoff her das gleiche wie eine Drei-Monats-Spritze oder das Verhütungsstäbchen halt nur als Pille. Ich hatte immer starke Blutungen und auch viele Beschwerden. Mit der Cerazette bekomme ich meine Tage gar nicht mehr und haben auch keine Probleme mehr #huepf

Ich hatte drei Monate Umstellungsprobleme mit vielen Zwischenblutungen aber das ist schon lange vorbei ;-)
Ich bekomme selten (vielleicht einmal im Jahr) mal eine ganz schwache Blutung, aber das kann man vergessen.

Alles in allem: Mir geht es sehr gut damit und ich würde nie mehr wechseln!

LG

Dani

P.S.: Ich habe drei Kinder :-)

Beitrag von engelchen28 23.04.10 - 12:59 Uhr

hi dani!

was bezahlst du pro monat für die cerazette. musst du sie selber kaufen oder hast du sie verschrieben bekommen wg. der starken blutungen?

lg
julia

Beitrag von enni12 23.04.10 - 13:10 Uhr

Hallo Julia,

die musst du immer selbst bezahlen.

Ich zahle 52 € für eine 6-Monats-Packung, also nicht mal 10 € pro Monat.

LG

Dani

Beitrag von engelchen28 23.04.10 - 13:21 Uhr

ahaaa....danke! noch eine "doofe" frage: das rezept bekommst du aber vom doc, oder kann man sie frei kaufen in der apotheke? kann ich auch nur 1 oder 2 packungen für 1 - 2 monate kaufen?

Beitrag von enni12 23.04.10 - 13:30 Uhr

:-) kein Problem

Das Rezept kann dir nur dein Frauenarzt ausstellen. Er kann dir auch sicher zum Testen erstmal nur eine 3-Monats-Packung aufschreiben. Ich bekomme immer gleich die große aufgeschrieben, weil ich ja sonst ständig zum FA müsste mir ein Rezept holen.

LG

Dani

Beitrag von engelchen28 23.04.10 - 13:37 Uhr

hi dani!
super, vielen dank für die vielen infos. werde mal beim FA ansprechen, wie's aussieht.
lg und ein sonniges wo-en,
julia

Beitrag von shasmata 23.04.10 - 13:43 Uhr

Du kannst dir auch ein mal ein Rezept holen und dann in einer Apotheke in Holland kaufen/bestellen. Dort gilt das Rezept dann als Dauerrezept.
Die Kosten liegen bei der Apo, in der ich bestelle, bei 19,90€ für drei Monate plus knapp 5€ Porto. Wenn man gleich mehr bestellt, spart man halt das Porto.

Beitrag von shasmata 23.04.10 - 11:58 Uhr

Ich nehme auch die Cerazette und komme sehr gut mit ihr klar. Habe seit fast fünf Jahren keine Blutung mehr.

Es gibt allerdings sehr viele Frauen, die mit dieser Pille NICHT klar kommen und an dauerhaften Zwischenblutungen leiden. Müsste man ausprobieren.

Die "Regel" hat man während der Pilleinnahme übrigens gar nicht mehr. Wenn dann nur eine Hormonentzugsblutung. Und jede Frau reagiert auf eine bestimmte Pille anders - die einen bluten bei der Valette gar nicht, die anderen normal und andere nur noch. Muss man ausprobieren ;) Evt. auch im Langzyklus.

Beitrag von verzweifelte04 23.04.10 - 14:59 Uhr

hallo!

ich hatte auch extreme probleme mit meiner regel - so stark, dass ich nachts immer ob plus (oder wie die riesen dinger heißen) genommen hab + binde und musste sogar 3 mal wechseln!!! ..und solche krämpfe, wahnsinn

hab dann die cerazette genommen - hatte 3 monate schmierblutungen, aber nicht der rede wert!

und dann nichts mehr - ein traum!!!

jetzt hab ich nen anderen grund, warum ich meine tage nicht bekomme.. :)

Beitrag von engelchen28 24.04.10 - 18:41 Uhr

oh, herzlichen glückwunsch zur #schwanger-schaft #freu! klingt gut, was du erzählst, ich werde meinen FA mal auf die cerazette ansprechen.

lg
julia

Beitrag von verzweifelte04 24.04.10 - 19:43 Uhr

Vielen Dank!