Frage an die Junis und an die Mai- Mama´s

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dgks23 23.04.10 - 11:33 Uhr

Hallo!!!

Ich mus euch mal was fragen, und zwar bin ich jetzt in der 35 Ssw.
Und seit ein paar Tagen ist meine Kleine etwas ruhiger als sonst... ich weiß das werden sie schon mal zum Schluss, aber na ja... die Bewegungen sind jetzt viel zarter als sonst...
Sie konnte manchmal ganz schön dolle zutreten... :-D

Vor ein paar Tagen bin ich auf dem Sofa etwa eingenickt und ich bin dann aufgekommen, weil mir vorkam die Kleine hat sich wieder gedreht... ich weiß aber nicht ob ich das geträumt habe oder ob es tatächlich so ist! #augen

Sind eure Kindsbewegungen auch zarter geworden???
Kenn ihr das??

lg dgks23 #verliebt 35 Ssw

Beitrag von punkt3 23.04.10 - 11:35 Uhr

Eindeutig: NEIN!!!!

Der Bursche dreht und windet sich noch wie verrückt...

Dienstag Schädellage, gestern beim FÄ Beckenendlage, danach beim CTG-Schreiben Querlage, heute früh wieder BEL......

Zart kann ich das beim besten Willen nicht nennen....

Beitrag von 19jasmin80 23.04.10 - 11:37 Uhr

Zarter nicht aber etwas weniger.
Meiner hat nach wie vor enorm viel Kraft.

Gruß Jasmin (35. SSW)

Beitrag von emily1807 23.04.10 - 11:39 Uhr

im Bauch war es ein paar Tage ruhiger, kann auch aber auch an den vorzeitigen Kontraktionen gelegen haben.

Mittlerweile wird wieder getobt. Es gibt zwar größere Ruhezeiten, aber kraftvoll wird immer noch getreten und geboxt.

bin auch 35.ssw

Beitrag von suzi_wong 23.04.10 - 11:38 Uhr

Soweit bin ich noch nicht, aber meine Hebamme sagte mir das sich die Bewegungen des Babies ab der 35 SSW sehr ändern können.Es wird von da an sehr ruhig werden.

Mach dir keine Sorgen! Es wächst noch und hat viel weniger Platz. Das kann bestimmt auch an der Fruchtwassermenge liegen. Je mehr man davon hat, umsomehr Platz hat man noch zum drehen, sagte meine FÄ gestern zumindest.

Also keine Sorge!

PS: zum bewegen anregen hilft mir ein Glas kalten Sprudel...oder alkfreier #fest ...das Blubbert ihn dann auf den Kopf *lach*

Melanie mit Sahra*2006 #verliebt und #ei Babyboy inside 31.SSW #verliebt
http://suziwong.jimdo.com/ #blume

Beitrag von elmshorn 23.04.10 - 11:39 Uhr

huhu!

Also ich bin jetzt 31 ssw und seid ner Woche ist er definitiv ruhiger geworden!!!
Sonst war er soooooo aktiv, hab ihn jeden Tag gespürt, egal wo und manchmal sooo dolle das es mir schlecht wurde ;-) Seid ner Woche ist er recht ruhig, da merk ich ich so richtig manchmal nur 2-3 mal am Tag und dann auch nur kurze Zeit!



Lg Melli

Beitrag von 19jasmin80 23.04.10 - 11:40 Uhr

Melli das wird ein Schub sein. Um die SSW wars bei mir auch ruhiger und ca. ab Ende 32. SSW gings wieder rund.

Also mein 1ter Sohn war bis zum Blasensprung sehr aktiv. Der wurde nie ruhiger.

Beitrag von elmshorn 23.04.10 - 11:43 Uhr

meinst du? Hatte diese sogenannten Schübe wo sie ruhiger werden nie gehabt.
Ich weiss das alles ok ist, war ja erst anfang der Woche beim Fa, aber komisch ist es schon! Sonst seid Monaten leben da unten und nun stundenlang nüscht, höchstens mal ein antippeln!

Beitrag von 19jasmin80 23.04.10 - 11:45 Uhr

Ich hatte bisher 3 sog. Schübe in denen er merklich ruhiger war. Danach war auch meist mein Bauch sichtlich größer. Achte mal drauf, vielleicht haut es ja bei Dir auch hin ;)

Beitrag von katzenschleck 23.04.10 - 12:11 Uhr

Hallo,

da bin ich aber ein bisschen beruhigt, bei mir ist es nämlich genauso. ´heute exakt in der 35 ssw und das Würmchen ist merklich zarter von den Bewegungen her geworden. ´hatte schon ein bisschen Angst.

Gestern Abend habe ich folgendes ausprobiert: auf´s Sofa gelegt schön tief in den Bauch geatmet, die Hände habe ich dabei richtig fest um den Bauch gelegt und siehe da der kleine Krümmel ist munter geworden (allerdings habe ich die Bewegungen auch nur sehr zart gespürt).

Auch heute ist es wieder relativ ruhig - wo ich sonst mehrfach kleine `Boxer`gemerkt habe. `hat wohl nicht mehr soviel Platz. Ich denke, das ist normal und von Frau zu Frau und Kind zu Kind unterschiedlich.

Lass dich nicht verunsichern
liebe Grüße
katzenschleck