Brauche dringend eure Mithilfe! Bitte um zahlreiche Antworten!!!

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von nudelmaus27 23.04.10 - 12:24 Uhr

Hallo!

Meine Bekannte (kennen uns seit 2 Jahren durch die Kinder :-)) heiratet Mitte Mai im kleinen Kreis, da sie dann im 8. Monat ist und zudem noch ein kleines Kind hat.

Ich selbst bereits hochschwanger #schwitz bin zwar nicht eingeladen (wie gesagt Hochzeit im kleinen Kreis = engster Familienkreis) aber dennoch finde ich sollte man schon was schenken. Ich habe mir nun überlegt, dass ich gerne einen Apfelbaum o. ä. schenken möchte (die haben einen Garten am Reihenhaus) und an den so kleinen Päckchen dran binden möchte. Also quasi so, dass sie jeden Monat für 12 Monate lang ein Päckchen aufmachen dürfen, wo dann eine Kleinigkeit drin ist. Z. B. halt ein schönes Massageöl oder so. Dazu würde ich dann so ein Zettelchen legen, wie "Verwöhneinheit für 2" oder so.
1) Wie findet ihr die Idee?
2) Wer hat Ideen was ich die restlichen 11 Monate verpacken soll?

Vorab möchte nun nicht massig Euros ausgeben, wie gesagt, wir sind nur Bekannte und sowas wie ein Babysittergutschein oder Gutschein für Essen o.ä. ist eher schlecht da wir dann beide jeweils 2 Kinder im Baby- und Kleinkindalter haben.

Vielleicht hat jemand auch noch eine ganz andere Idee?!

Vielen Dank auf jeden Fall schon mal für eure zahlreiche Mithilfe!

#huepf, Nudelmaus

Beitrag von retani 23.04.10 - 13:29 Uhr

Hallo,


du könntes für jeden Monat einen Spruch in ein Päckchen tun.

Z.B. Gib jedem Tag die Chance der Schönste deines Lebens zu werden.

Das Glück kommt zu denen die Lachen.

Dazu gibt es Sachen wie Badesalz, Teelcihter, Duftöle (Wintermonate), dicke Socken (z.B. für Päckchen 5 + 6 wenn es kälter wird), kleine SAlz und Pfefferstreuer (für die richtige Würze in der Ehe), oder ein schönes Pesto, Kräutermischung, Tee, Likör (ist halt blöd wenn sie stillt), Glücksbringer ins Päckchen für Januar ( kannst ja auch ein Kleeblatt aus Tonpapier basteln oder ein Marzipanschwein), .... mehr fällt mir spontan net ein.

Falls doch noch ne Idee kommt dann schreib ich dir nochmal

Alles Liebe

Beitrag von swety.k 23.04.10 - 14:27 Uhr

Hallo,

soll der Baum im Garten stehen? Das ist keine gute Idee, denn selbst wenn Du die Päckchen in Folie packst, werden sie unter Wind und Wetter mächtig leiden und nach einem Jahr bestimmt kaputt und zerfleddert sein. Lieber eine Topfpflanze.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von katejones 24.04.10 - 10:09 Uhr

Hallo - eine sehr sehr schöne Idee!

Meine Vorschreiberinnen haben ja schon Ideen geäußert, was da so rein kann und mehr Ideen als diese hab ich nicht. Würde vllt. schauen, dass die Päckchen jahreszeitlich passen - also im Herbst einen leckeren Tee, warme Socken o.ä. reinpacken und im Winter dann Lebkuchen (ja, ich weiß, das ist schwierig, welche zu bekommen, aber Internet machts möglich :-) ), Plätzchen, vllt. eine selbstgebrannte CD mit Weihnachtsliedern. Irgendwie so was.

LG,
Miri #stern