Spielzeug ab 6 Monate / Was ist sinnvoll ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chibimoon 23.04.10 - 12:43 Uhr

Hallo ihr Lieben ,


ich hab wieder eine Frage bzw. suche Meinungen .
Meine kleine ist 6 Monate alt , und ich möchte sie auch mit Spielzeug fördern . Bisher hat sie nicht viel , halt ein Schnuffituch ein Knisterbuch und den Spielebogen .
Sie wird aber auch älter und mit der Zeit könnte es irgendwann langweilig werden :-)

Was ist da so an Spielzeug sinnvoll ? Es gibt ja sehr viel aber ich mag wirklich nur sinnvolle Sachen holen . Sie beschäftigt sich halt auch gerne selber .

Also bin gespannt auf eure Meinungen .

Chibimoon

Beitrag von toffiee 23.04.10 - 13:04 Uhr

Wir haben viele alltagssachen zu spielzeug umfunktioniert, was ihnen total spaß macht, z. B. ein Geschenkkarton (ist momentan das lieblingsspielzeug)

Was auch gut ist, irgendwas zum draufbeissen, erleichtert ihnen das zahnen (Beissring, oder so plasteschlüsselbund von Chicco.

Viele Sachen ab 6 Monate sind noch gar nicht geeignet. wir haben zum Beispiel so´n topf gekommen, wo man Formen einsortieren muss, dann macht es Musik (von Fisher price glaub ich) damit konnten meine Jungs mit 6 Monate gar nix anfangen, jetzt mit 9 Monate wirds laaaaangsam interessant.

Ansonsten kannst du ja am Spielbogen verschiedene Sachen austauchen, mit seidentüchern, ne neue Fingerbürste, ne Papprolle...etc.

Viel Spaß beim austesten!

Beitrag von elaaylin 23.04.10 - 13:05 Uhr

Hallo,

also mein kleiner Mann ist gerade 7 Monate geworden und er liebt alles was krach macht:-D, jede Rassel klingt anders.Genau so gerne mag er Bälle er ärgert sich wenn sie weg sind dann dreht er sich auf denn Bauch und versucht noch verzeifelt ;-)vorwärts zu kommen. Aber ich denke er wird es bald schaffen sich allein den Ball wieder zu holen.;-)



Lg Michaela & Jaden

Beitrag von melli1509 23.04.10 - 13:17 Uhr

Hallo Chibimoon,

unsere Maus liebt den hier:

http://www1.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=suche&wkid=141272020790-17046&ls=d&ssl=&query=Musikw%C3%BCrfel

Sie ist total verrückt danach und flippt aus wenn er zu singen oder reden anfängt.

LG Melli mit Annalena

Beitrag von gg82abt 23.04.10 - 13:48 Uhr

Hi,

unser Süßer wird zwar bald 7 Monate aber sein Liebstes Spielzeug ist grad

Fisherprice Telefon (wird mit einer hingabe bearbeitet)
Holzwürfel (mit geschicklichkeitspielen "heiser Draht")
Jede Art von Zeitung wird sofort "gelesen"
seit neuestem Mama und Papa mit Würfel Türmchen bauen lassen und wieder umwerfen
Knisterbuch
und alles was halt Krach macht

Ach ja Papas uraltes Activity Center von Fischer Price ist auch hoch im Kurs

Und mit den Sachen ist Mama tagsüber oft ne halbe Stunde am Stück Luft

LG Simone

Beitrag von la1973 23.04.10 - 15:08 Uhr

Lucy hat ein Buch bekommen, aus stabiler Pappe, mit so Stoff zum Fühlen. Das liebt sie total, weil sie es immer auseinander- und wieder zusammenklappen kann.
Ansonsten spielt sie mit so nem Holzteil, was man schön schütteln kann, 2 weichen Jonglierbällen und mit nem Stoffeisbär.
Ich lege ihr auch nie mehr als 3 Sachen hin, achte dabei immer drauf, dass es dann verschiedene Materialien sind - also Holz, Pappe, Plüsch oder Holz, Kunststoff, Stoff oder so.

Beitrag von aurora-chantal 23.04.10 - 20:51 Uhr

Hallo,

mein kleiner fast 7 Monate, hat zu Ostern den bekommen:

RAVENSBURGER ministeps Musikalischer Softwürfel (der wurde hier schon erwähnt). Er hat sich total gefreut und spielt ständig damit. ;-)

Ansonsten spielt er auch mit so einfachen Sachen wie ein Schneebesen, eine kleine Schüssel... Heute hat er den ganzen Nachmittag mit einer leeren Wasserflasche gespielt. Immer wenn sie weggerollt ist hat er versucht dort hinzukommen.

Das mit der verfrühten Altersangabe kann ich nur bestätigen. Wir haben diese Sortierschnecke von Fisherprice, wo man oben verschiedene Plastikformen einsortiert. Mein kleiner findet zwar den Sound und auch mal eine Form zum annagen toll, aber sonst kann er damit nichts anfangen.

LG aurora-chantal