Männer mit Morbus Crohn und SG

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kleiner-stern 23.04.10 - 12:53 Uhr

Hallo,
wollte mal fragen ob es hier auch Frauen gibt bei denen die Männer an Morbus Crohn(Cronische Darmentzündung) leiden und auch ein schlechtes Sg haben. Leider hat mein Mann vor dem letzten Sg einen Schub und es waren keine Spermien mehr vorhanden. Nach einer Varikozellen OP hatten wir 3Mio und 8,5Mio und jetzt seit fast einem Jahr nur vereiznelte, wenn überhaupt.

Sind irgendwie voll Deprie weil wir gerne unseren 2.Versuch starten möchten, aber so ja nicht. Leider will der Urologe auch keine Tese machen, da es an den Medis liegen könnte. Sind nun schon fast 3 Jahre am Üben und auch in der Kiwu Praxis.

Vielleicht gibt es hier ja Frauen mit dem gleichen Problem

Mfg kleiner-stern

Beitrag von adelaide 23.04.10 - 19:23 Uhr

Hallo!
Mein Mann hat zum Glück KEINE Darmkrankheit, aber ich. Ich habe schon seit über 11 Jahren eine Mischform aus Colitis und Chron.
Welche Medis nimmt den Dein Mann? Kann er vorübergehend Cortison nehmen oder so?
Habe schon vom Arzt gesagt bekommen, das Patienten mit Chron oder Colitis durch die Vernarbungen im Darm kaum noch Zink aufnehmen. Zinkmangel macht erwiesen schlechte Spermien.
Ich wünsche Euch sehr viel Glück und alles Gute!

Beitrag von kleiner-stern 26.04.10 - 17:43 Uhr

Hallo adaile,
mein Mann nimmt im Moment nur noch Cortison und ist auch wieder am runtersetzen.

lg kleiner-stern