wie wird das arbeitslosengeld berechnet?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von schnegge29 23.04.10 - 13:51 Uhr

hallo
kann mir jemand sagen, wie sich das arbeitslosengeld berechnet?
klar, es sind 67% vom bruttogehalt. aber nur vom letzten monatsgehalt oder von den letzten 12 monaten?

und wie kann man die höhe ausrechnen, wenn man nun in teilzeit arbeiten möchte und vorher aber vollzeit gearbeitet hat? soweit ich weiß bekommt man dann von dem eigentlichen vollzeit-alg nur anteilig alg für die stunden die man arbeiten kann/will?

wißt ihr was ich meine? gibt es dazu vielleicht im internet einen rechner oder so?

UND BITTE, ICH MÖCHTE HIER KEINE GRUNDSATZDISKUSSION ÜBER ALG ETC. - DANKE!!

Danke schonmal und VG

Beitrag von romy76 23.04.10 - 14:06 Uhr

Bei mir wurden die letzten 2 Jahre berücksichtigt!

Beitrag von jeannylie 23.04.10 - 14:21 Uhr

Also ich hab das mal als Stichwort bei Google eingegeben und direkt

http://www.bafoeg-aktuell.de/cms/soziales/arbeitslosengeld/arbeitslosengeld-rechner.html

gefunden.
Du findest sicher im Internet verläßliche Angaben dazu.

LG
Jeannylie