Schwanger trotz Mens... gibt's das wirklich???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alabama1077 23.04.10 - 14:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine Frage steht schon oben. Wir Mädels hier im Forum beobachten unseren Körper ja ziemlich genau. Aber immer wieder höre ich, dass Frauen erst im 3. Monat oder später gemerkt haben, dass sie SS sind und trotzdem ihre Mens hatten.

Gibt es sowas wirklich?

GLG

Beitrag von kathi.net 23.04.10 - 14:33 Uhr

Jepp, vor kurzem bei meiner Schwester. Eigentlich mit Pille verhütet, normal Mens bekommen.....
Das Ende vom Lied ELSS, geplatzt, Not-OP. #schmoll

Beitrag von alabama1077 23.04.10 - 14:38 Uhr

Oh je... Wann hat sie es denn gemerkt? :-(

Beitrag von kathi.net 26.04.10 - 10:42 Uhr

Erst als schon zu spät war. :-(

Beitrag von katzenmudda83 23.04.10 - 14:34 Uhr

hallo
ich denke schon das es das gibt
aber es sind dann denk ich keine von uns hier die schwanger werden wollen
ich denk evtl auch das die es nur verdrängen
oder gar nicht drauf achten ob sie ihre mens haben oder nicht

lg tina

Beitrag von jezero 23.04.10 - 14:35 Uhr

Hallo,

ich bin eine von denen, die es auch erst spät bemerkt haben. Ich bin bei meinem ersten Kind schwanger geworden, obwohl ich eigentlich die Pille genommen habe. Ich war aber nicht so ganz genau mit der Einnahme, daher hat es dann halt doch funktioniert, war auch nicht schlimm.

Dass ich schwanger war, habe ich erst in der 13. SSW registriert. Die Beschwerden habe ich mir gut mit Stress und resultierenden Magen-/Darmproblemen erklären können, da ich das bei viel Stress auch ohne Schwangerschaft habe.

Meine Regel habe ich aber nicht bekommen, was für mich aber auch nicht ungewöhnlich ist, da ich manchmal einige Zyklen quasi "aussetze".

Frauen können eine Schwangerschaft aber auch psychisch so verdrängen, dass der Körper überhaupt keine Anzeichen zeigt und sie sogar weiterhin bluten. Es ist schon verrückt, was einem die Psyche manchmal für Sreiche spielt.

LG, Petra

Beitrag von alabama1077 23.04.10 - 14:42 Uhr

Ja, das ist echt der Hammer! .. Das sieht man auch oft bei Kinderwunsch und gefühlen SS-Anzeichen.
Ich selbst bin glaub ich grad auch Opfer meiner Psyche ;-)