wer machte selbst ein Buffet für Taufe?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von muckelina81 23.04.10 - 14:35 Uhr

hallo ihr lieben,
ich wollte mal wissen wer von euch schon mal selbst ein Buffet zur Taufe machte.Wenn ja was habt ihr angeboten?

Ich möchte dies gern machen;hatte mir so vorgstellt diese Sachen:
kleine Schnitzelchen(kalt);kleine Fleischbällchen(kalt);
Wurst/Käseplatte;evtl.Gulaschsuppe oder Pizzasuppe;Nudelsalat;warme Wiener,Brot/Brötchen
Hmm,jetzt frag ich mich natürlich ob ich das so packe,denn ich backe einen Tag vorher auch die Kuchen's bzw. die Tauftorte.
Unterstützung in Form von Mama,Tanten und meiner Schwägerin hätte ich#freu(war bei der Taufe von Tammy auch so;-))

Würdet ihr noch etwas dazu machen oder eher weglassen und stattdessen was anderes machen?#gruebel

Danke euch schonmal
LG Jasmin

Beitrag von mause1981 23.04.10 - 16:08 Uhr

Huhu,

ich wuerde noch folgendes machen:

Kartoffelsalat
gruener, gemischter Salat
Obstplatte

Du hast schon gute Sachen ausgesucht, die man vorbereiten kann. Ich wuerde auf jeden Fall auch noch Baguette mit Kraeuterbutter anbieten oder Laugenstangen.

LG
Tanja