Oh je meine Arme Maus...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jag600 23.04.10 - 14:56 Uhr

... sie hat seit 2 Wochen einen weißen Punkt am Unterkiefer und wir denken das könnt ein zähnchen sein. Nun hat sie seit 5 tagen mehrmals wie Art Durchfall und dicke warme Wangen. Und sie schreit bzw. weint sehr selten. Aber seit 4 tagen hat sie so einen richtigen Schmerzschrei. Und das ist jeden Nachmittag und jeden Abend. Wie lange kann es noch dauern mit dem Zähnchen?
Sie ist 16 Wochen.

LG Annett & Larissa 4 Monate

Beitrag von kasad 23.04.10 - 15:12 Uhr

das ist wirklich unterschiedlich! Gebe ihr Osanitkügelchen oder Globulis Chamomila D12 und am besten einen kühlen Beißring, das beruhigt.

Damit es ein wenig flotter geht - probier mal Globulis Bella Donna D6.

Bei meinem Sohn hat es 1 1/2 Monate gedauert bis die Beisserchen draussen waren.

Guten Nerven;-))

Beitrag von batidadekiba 23.04.10 - 15:44 Uhr

Hallo,
das selbe hatten wir auch, jeden Nachmittag und jeden Abend.

Nun bei uns hat es 4 Wochen gedauert bis das erste Zähnchen da war , genau 1 woche später ohne Theater war dann das zweite Zähnchen da .

Es war eine stressige und Nervige Zeit , nun ist sie aber Vorbei .

Ich habe meiner maus wenn es ganz schlimm wurde Ben u ron gegeben also zäpfchen und sie hat Dentinox bekommen danach ging es dann .

Ich wünsch dir viel geduld. Aber webb man schon ein Weißen punkt sieht dauert es bestimmt nicht mehr sooo lange .


Lg Batida mit Mäusken 8Mon.

Beitrag von batidadekiba 23.04.10 - 15:45 Uhr

ohje ich meinte natürlich wenn und nicht webb

sorry