ES+3 und PMS.....was ist das????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ruebe2603 23.04.10 - 15:32 Uhr

könnt ihr mir helfen? Komme mir vor als würde gleich die Pest kommen.....

Beitrag von ally_mommy 23.04.10 - 15:40 Uhr

Hallo,

PMS sollten eigentlich besser POS (Post Ovulatorisches Syndrom) heißen. Mit der Mens haben sie nämlich gar nichts zu tun. Sie werden verursacht durch schwankende Progesteronwerte, wie sie für die Zeit nach dem ES normal sind. Bei manchen Frauen steigen die Progesteron nach ES sehr schnell, deshalb haben sie auch früher die typischen Anzeichen, wie Brustspannen, Übelkeit, mensartiges Ziehen, unreine Haut etc.).

LG ally

Beitrag von ruebe2603 23.04.10 - 15:41 Uhr

danke für deine Antwort