Blutungen in 5SSW???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mohrle14 23.04.10 - 17:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
nach Kryo TF bin ich ss. Leider hab ich seit letzten Sa immer mal Schmierblutungen und auch Blutungen gehabt, das Blut ist immer sehr dunkel gewesen. FÄ und die Ärzte in Lübeck sagten ich solle mich freuen und keine Gedanken machen, das kommt schon mal vor. Bekomme jetzt zusätzlich 2mal die Woche Progesteron spritzen, und es wurde viel besser. Blutungen waren fast weg. Heute bekam ich auf einmal starke Blutungen, ab ins KH, US Schleimhaut super aufgebaut und HCG bestens. Abwarten, aber was kann das sein??? jetzt nur noch leichte Blutungen, hat mein Kleines noch ne Chance???? Hab halt mega Angst!!!
Wer Hatte das auch?
Lieben Dank für Eure Antworten.
LG Sabrina

Beitrag von -trine- 23.04.10 - 17:50 Uhr

Ne Chance gibts immer :-)

Aber es kann dir hier sicher keiner sagen, ob es gut geht oder nicht.

Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass alles okay ist.

Beitrag von jenny301978 23.04.10 - 17:51 Uhr

ich hatte blutungen war ein bluterguss in der gebärmutter.

vielleicht ist es bei dir auch so in der 5ssw kann man ja leider noch nicht viel sehen.

Schon dich nehm noch magnesium. Ansonsten abwarten mehr kannst du leider nicht tun.


#klee#klee#klee#klee#klee#pro#pro#pro#pro

Ganz viel glück und daumen sind gedrückt