Milupa 1er Milchpulver löst sich schlecht.....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rosinen 23.04.10 - 17:51 Uhr

Hallo zisammen,

habt ihr einen Tip für mich, ich füttere seit heute 1er Nahrung, ich habe schon immer in die PRE-Nahrung Bauchwehtee von Milupa gemischt, wg. Blähungen, hat auch immer super geklappt.

So jetzt hab eich die 1er auch von milupa, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich das Pulver schlechter auflöst, es sieht aus, wie Kristalle, oder gehört das so ????? Ich habe schon richtig heißes wasser probiert, sah genauso aus.

Kann ich den Bauchwehtee trotzdem nch rein tun ?????

schon mal Danke lg Rosi

Beitrag von diana1101 23.04.10 - 19:45 Uhr

Hi,

die Milch sollte sich schon komplett auflösen, sonst kann das zu Bauchweh führen.

Wir hatten auch mal eine Packung Milupa 1er. Und sind damit auch nicht klar gekommen, sind dann umgestiegen auf Bebivita/Aptamil 1er.

LG Diana

Beitrag von honeybee1982 23.04.10 - 21:35 Uhr

also ich habe auch milumil 1 - habe absolut keine probleme.
kochst du denn das wasser für jede flasche ganz frisch ab?

Beitrag von rosinen 23.04.10 - 22:36 Uhr

ne es ist in der kanne, ich probiere es mal so, dass ich es immer frisch abkoche , vielleicht wird es dann besser

danke

Beitrag von honeybee1982 25.04.10 - 17:20 Uhr

Also ich hatte auch die ganze Zeit eine Kanne,aber das war auf Dauer nicht die Lösung.
Ich koche jetzt immer das Wasser frisch ab

Bin mal gespannt was du berichtest.