Heftige Bauchweh,Durchfall...Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coco_maus 23.04.10 - 19:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab seit etwa zwei Stunden mal mehr, mal weniger heftige Bauchweh..... jetzt ist noch Durchfall dazu gekommen.

Teilweise sind die SChmerzen echt heftig, dachte schon, ob es die Galle ist!?

Magen-Darm schließe ich eigentlich aus. Ich hab öfter Probleme mit der Verdauung. Ich vertrage manche Sachen nicht, wie Kaffee, Fettiges, Scharfes usw.

Hab heute nachmittag eine Rosinenschnecke gegessen. Ist die an allem Schuld?

Konnte auch wieder seit Tagen nicht auf Klo, wegen Verstopfung. Hatte ich vorher schon, soll laut Arzt wohl Reizdarm sein, aber jetzt in der Schwangerschaft ist es viel schlimmer geworden.

Bin gerade etwas verzweifelt und war eben kurz davor ins KH zu fahren.

Muss ich mir jetzt Sorgen ums Baby machen?

:-( LG Coco

Beitrag von roterapfel 23.04.10 - 19:35 Uhr

Liebe Coco,
ich leider auch unter Reizdarm und habe seitdem ich pos getestet habe mehr Bauchkrämpfe als vorher. Versuche dich zu schonen, ich habe das immer wenn ich viel um die Ohren habe oder mich etwas wütend macht.
lg

Beitrag von nudelmaus27 23.04.10 - 19:59 Uhr

Hallo!

Mich hatte es am Mittwoch erwischt! Von jetzt auf gleich bekam ich oberhalb des Nabels fieseste Krämpfe (kam ca. 5 Mal in der Stunde so ruckartig), hätte echt irgendwo reinbeißen können so weh tat das. Wehen waren es nicht, auf dem CTG war nichts zu sehen.
Am selben Abend kam dann noch ein gepfegter Durchfall dazu.
Ich vermute, dass ich irgendwas wohl nicht vertragen habe oder eben Magen-Darm Infekt.

Übrigens dem Baby ging es dabei prima, außer dauernder Schluckauf hat es wohl nichts mitbekommen.

Mach dir keine so großen Sorgen #liebdrueck, iss bissel Weißbrot oder Salzstangen, dazu Kamillentee und dann langsam wieder normale Sachen! Wird schon wieder...

Gruß, Nudelmaus (33. SSW)