was sprechen Eure Kleinen denn so?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sissi1.0 23.04.10 - 20:11 Uhr

Hallöchen zusammen,

mich würde es mal gerne Interessieren was Eure Süssen so sprechen. Ich meine 2-Wort Sätze oder mehr!

LG
Sissi1.0

Beitrag von sissi1.0 23.04.10 - 20:12 Uhr

Ups habe vergessen zu schrieben in welchem Alter. So zu dem Zeitpunkt der U7. #hicks

Beitrag von helly1 23.04.10 - 20:18 Uhr

Hallo Sissi,

meine Kleine hat bei der U7 mit genau 24 Monaten 5-Wort-Sätze gesprochen.

LG helly + #huepf 2,5 J. = kleine Quatschliese ;-)

Beitrag von sissi1.0 23.04.10 - 20:22 Uhr

Hallo helly,

jaaaaaa. Unsere Maus spricht seit dem 22 Monat 5-Wort-Sätze. Ich könnte mich Stundenlang amüsieren wenn sie sagt: Hallo Papa, bist Du da?" Er steht dann genau neben ihr. Aber die Frage allein finde ich immer süss.
Ich finde, dass 5-Wort-Sätze schon sehr viel ist für Kinder in dem Alter.

LG zurück
Sissi1.0

Beitrag von helly1 23.04.10 - 20:38 Uhr

Unser KiArzt hat ins U-Heft geschrieben, dass sie eine schöne Entwicklung gemacht hat und schon ganze Sätze spricht #huepf *stolz bin*; es ist wirklich sooo niedlich, wenn sie einem alles erzählen!
Meine Maus hat eh früh mit dem sprechen angefangen, dafür war sie bei anderen Dingen langsamer. Aber so hat jedes Kind sein Tempo.
Komisch find ich dann, wenn ich auf gleichaltrige Kinder treffe, die mir nicht antworten können, weil sie noch nicht sprechen, aber nur, weil ich anderes gewöhnt bin. #schein

Beitrag von tragemama 23.04.10 - 21:48 Uhr

Eure Kinderärzte schreiben Sätze ins U-Heft?

Beitrag von nuckenack 23.04.10 - 21:01 Uhr

Hallo
meine ist 22MO und spricht so Sachen wie

ButterBrot,
Mama Wasser,
Wasser Enten,

Mama müde

Hallo Mama/Papa
da Bus
.
.
.
aber ich mag zur Zeit diese Wort am Liebsten



Amanameise = Ameise

nuckenack

Beitrag von hailie 23.04.10 - 21:01 Uhr

bei der u7 hat isabel schon fließend gesprochen, inkl. vergangenheitsformen usw.

die ich-form kam mit ca. 28 monaten. :-)

lg

Beitrag von sranchen 23.04.10 - 21:04 Uhr

Hallo Sissi,

mein Kleiner hatte gerade in dieser Woche die U7 und er fängt jetzt mit 4-Wort-Sätzen an. Finde das total faszinierend wie er morgens aufwacht und dann im Grunde bis zum Schlafengehen nicht mehr aufhört zu quasseln... absolut jede Kleinigkeit wird kommentiert!

LG Christiane

Beitrag von pinklady666 23.04.10 - 21:09 Uhr

Hallo

Bei der U7 hat Marie schon ganze Sätze gesprochen (muss hier immer über den Ausdruck 5 - Wort Satz lächeln. Den gibts nämlich gar nicht. Das sind ganze Sätze). Der Kinderarzt hats erst gar nicht geglaubt, weil sie bei ihm immer stumm war. Als er nach der Untersuchung jedoch die Tür raus ist hat Marie ein "der Dr. A... hat nur gekuckt" von sich gegeben hat hats ihm dann doch die Sprache verschlagen (er stand noch im Flur und hat sie deutlich gehört).
In der Ich - Form hat sie schon immer von sich gesprochen. Ab wann sie das jedoch bewusst gemacht hat, kann ich nicht sagen. Aber so Aussagen wie "Marie will" etc pp gabs noch nie. Immer nur "Ish" und ab 18 Monaten kam dann "Meins" dazu ;-).

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von cankus 23.04.10 - 21:33 Uhr

Hallo

hmm, wow eure sprechen schon sätze, mein Sohn spricht grad mal seit neuestem 2 wort Sätze, dafür wächst er aber 2 sprachig auf:-p

Sonst ist er aber auch supi entwickelt:-D

lg

Beitrag von hailie 23.04.10 - 21:35 Uhr

ist ja auch nicht ungewöhnlich.
und bei einer 2-sprachigen erziehung soll es meist länger dauern... :-)

lg

Beitrag von tragemama 23.04.10 - 21:50 Uhr

Meine Tochter hat bei der U7 gerade mal einzelne Worte - und die auch ziemlich undeutlich - gesprochen. Da ist der Damm erst mit 2,5 Jahren gebrochen, jetzt schnattert sie den ganzen Tag in allen erdenklichen Satzkonstruktionen ;-)

Andrea

Beitrag von mia-julie 23.04.10 - 23:47 Uhr

Wir haben eine kleine Quasselstrippe zu Hause...

1 Jahr: 2-Wort-Sätze, ca 100 Wörter
2 Jahre: 5-6 Wort Sätze, spricht alles, relativ genau, verschluckt aber noch manchmal "sch" oder "s" vor einem Konsonanten)

Eine Szene:
Wir gehen zusammen an einem Zeitungsständer in einem Einkaufszentrum vorbei. Auf der Zeitung ist die Bundeskanzlerin abgebildet und sie sagt zu mir "guck mal Mama, da ist Bundeskanzlerin Frau Merkel"
(oder auch "ku ma mama, da is bunneskanlerin frau merckell")
Wir gehen weiter und sehen uns ein Schaufenster an.
Kommt eine ältere Dame und fragt mich:"Tschuldigung, wie alt ist Ihre Tochter?" "Gerade 2" "Hab ich das eben geträumt oder weiß Ihre Tochter wirklich, wie die BK heißt?"

Ist wirklich wahr!

Sprache ist ihr Element, so viel steht fest.

Dafür kann sie bis heute nicht über ihr Gitterbettchen klettern

:-p







Beitrag von papazei 24.04.10 - 10:21 Uhr

hm, ich würde echt zwischen der fähigkeit zur xy-sätzen unterschieden und dann zwischen dem wortschatz..wir sind jetzt bei:
das ist mein Haribo, das ein (ein haribo)..das gehört mir usw.

sie hat aber einen sehr großen wortschatz..sie erkennt Knospen und Dörner etc.. Körperteile von Ferse bis zum Oberschenkel...und dies verbindet sie dann oft zweisprachig, dass sie sich hinstellt und sagt in einer sprache was und übersetzt es von alleine in die andere Sprache..

dazu kommen auch synonyma..

trotzdem ist die Grammtik an sich noch eher bescheiden...

LG Papazei

Beitrag von sunflower3 24.04.10 - 10:24 Uhr

Hallo,

bei uns gibt es keine U´s.. aber meine maus ist 2 jahre und 3 monate alt und spricht 5-6 wort sätze.. und versteht 2 sprachen..

lg
nadine & co

Beitrag von diana1987 24.04.10 - 22:50 Uhr

meine tochter ist zwar noch nicht so alt aber das thema beruhigt mich meine tochter ist jetzt fast 18 monate alt und meine schwiegermmutter macht sich sehr grosse sorgen weil sie noch keine sätze reden kann und ich dachte mir schon oh gott meine tochter ist hinterher
obwohl sie schon sehr viel kann (ihr zeigt man was und sie macht es dann gleich nach oder wenn man was zu ihr sagt versucht sie es schon nach zu sprechen )
fängt jetzt gerade an mit z.b. hunger keine wenn sie kein hunger hat
sie kan echt schon viele wörter sagen bloss halt noch nicht in sätze
aber brauche mir anscheinend keine sorgen machen wegen dem reden

lg
diana