vermehrtes Sabbern durch Schnupfen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von meak07 23.04.10 - 20:38 Uhr

Hallo

meine Kleine (15 Monate) hat seit Mittwoch ihren 1. Schnupfen.

Richtig fies.

Z.Zt. scheint ihre Nase verstopft zu sein und läuft ganz wenig.

Sie sabbert ziemlich viel.
Kann das vom Schnupfen kommen?

Habe ihr heute 2x Euphorbium Nasenspray gegeben.
Da steht in der Packungsbeilage, dass es zu Speichelfluß kommen kann und man das Medikament dann absetzen soll.

Jetzt weiß ich nicht genau was ich machen soll.

Sie hat auch noch nicht alle Zähne (oben 4 und unten 2).


LG Mel (die auf eine ruhigere Nacht hofft)

Beitrag von sranchen 23.04.10 - 20:58 Uhr

Hallo Mel,

ich weiß nichts über die Reaktion auf das Nasenspray, aber meine Erfahrung ist, dass mein Kleiner auch immer furchtbar sabbert wenn er mal Schnupfen hat. Vor allem wenn die Nase verstopft ist, dann läuft er immer mit offenem Mund herum um Luft zu bekommen und dann muss ich schon mal 2x am Tag den Pulli wechseln...
Im Zweifel frag einfach mal beim Kinderarzt nach wegen des Sprays.

LG Christiane