Hoden verschieden groß... 5 Wochen alt!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathale 23.04.10 - 21:13 Uhr

Hallo ihr Lieben!!!

Mir ist gerade beim Wickeln aufgefallen, dass der rechte Hoden fast doppelt so groß ist wie der Linke.
Jetzt mache ich mir doch ein wenig Sorgen, was das sein könnte.

Hat jemand vielleicht einen Tipp???

Ich glaub, ich mach heute Nacht mal wieder kein Auge zu vor Sorge!!!

Morgen zum Notdienst????

LG Maria

Beitrag von schnegge28 23.04.10 - 21:15 Uhr

Hi

war bei uns auch so,ist aber wohl normal bei Jungs,das ist Wasser das sich mit der zeit verliert..hat mir unser KiA bei ner U-Untersuchung erklärt...

Lg Dani & Samuel (27.05.09)

Beitrag von waffelchen 23.04.10 - 21:27 Uhr

Das hatte meiner auch, meine Hebamme meinte das geht nach ein paar tagen von allein wieder weg, mittlerweile sind sie zumindest fast gleich groß

Beitrag von toffiee 24.04.10 - 07:30 Uhr

also bei uns war´s ein Leistenbruch. Hab auch gedacht, dass ist halt bei Jungs öfter so. Hatten zum Glück dann die U3, wo der Arzt mich dann fragte, seit wann hat er denn den Leistenbruch?
#schock hä, Leistenbruch??

Also ich würde einfach mal ne Arzt draufschauen lassen, dann kannst du auch wieder ruhiger schlafen!

Liebe Grüße

toffiee und ihre Männer#verliebt