:( schon wieder

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rosarose2 23.04.10 - 21:32 Uhr

hallo.. was soll ich sagen.. habe vor 2 tagen noch positiv getestet, heute kam die mens. wusste allerdings schon, dass etwas nicht in ordnung war, denn wirkliche ss-zeichen nur 2 tage, seit vorgestern abend nichts mehr. Und vor allem war der ss-test gestern wieder fast negativ.

Bin auch blöd, dass ich so früh getestet habe, hätte ruhig bis NMT+1 warten können, dann hätte ich mir vielleicht noch gedacht "hm, mens 2 tage später, was solls, unregelmässiger zyklus.. aber jetzt weiss ich, dass sich ein krümel versucht hat richtig einzunisten.

War sehr traurig, habe mich total zurückgezogen, und habe vor allem ZUM GLÜCK noch niemandem (ausser meinem freund, konnte es ihm nicht verheimlichen, er ist auch sehr traurig:((

Hatte ja schon im Dez eine FG, in der 8. SSW.

Ich hoffe, dass es nächstes mal klappt. Muss einfach positiv denken.

Liebe grüsse..

Beitrag von saskia33 23.04.10 - 21:33 Uhr

#liebdrueck

Was war das für ein SST?

lg

Beitrag von rosarose2 23.04.10 - 21:39 Uhr

es war ein babytest und ein clearblue (mit kreuz). der clearblue zeigte nur seehr schwach an. und am nächsten tag wieder negativ. aber eben wie gesagt, habe es irgendwie gespürt. Und wenn ein sst mal deutlich positiv anzeigt (auch wenn erst an nmt+2 oder so), dann muss man sich auch keine sorgen mehr machen! und auch sonst eigentlich nicht, will hier niemanden verunsichern.
schon bei meiner ersten ssw habe ich an nmt+1 nur ganz schwach pos getestet..

lg

Beitrag von roterapfel 23.04.10 - 21:35 Uhr

Oh nein das tut mir leid#liebdrueck, Kopf hoch, nächstes mal klappt es ganz bestimmt. So ein Sch...ß :-(

Beitrag von rosarose2 23.04.10 - 21:36 Uhr

Danke #liebdrueck

Beitrag von roterapfel 23.04.10 - 21:41 Uhr

ich behalte dich im Auge und hippel trotzdem weiter mit dir mit, auch wenn ich 50% bei den ss drüben bin#liebdrueck

Beitrag von rosarose2 23.04.10 - 21:44 Uhr

das ist lieb :)
werde versuchen weniger zu hibbeln und auch nicht mehr so viel hier sein.. und hoffe, dich schon bald im ss-forum zu begrüssen:)

lg!

Beitrag von ina175 23.04.10 - 22:08 Uhr

Ach Mensch, manchmal ist es einfach nur unfair.

Ich habe im Nov. auch vor NMT getestet und hatte dann einen Tag danach den Abgang. Meine FÄ meinte auch, das passiert wenn man zu früh testet #bla

Bin froh es getan zu haben sonst hätte ich mich über die sehr starke Blutung und auch die Schmerzen gewundert.

Ich drücke euch die Daumen, dass es beim nächsten Mal klappt und eurer Zwerg sich gut einnistet.

LG, Ina mit Marius und #stern#stern