Meinung zu Krabbeldecke / Nest

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von stille.traene 23.04.10 - 22:10 Uhr

Hallo,
bitte schaut euch doch mal das Teil an...

http://www.rossmannversand.de/DesktopModules/WebShop/shopexd.aspx?productid=64001&id=17617

...ich hab mich darin verliebt, aber ich weiß nicht ob es wirklich sinnvoll ist, weils halt mit 85x65cm schon recht klein ist. Aber so für die erste Zeit...#kratz

Bitte mal eure ehrlichen Meinungen dazu...würdet ihr sowas kaufen? Ich hab halt auch noch nix, wo ich den Kleinen dann mal ablegen kann wenn er wach ist. Ne Wippe will ich nicht und am Anfang is der kleine Wurm auf so ner großen Deck doch ganz verloren. Oder? #gruebel

LG
stille.traene

Beitrag von lillebelt 23.04.10 - 22:19 Uhr

Ehrlich gesagt finde ich es garnicht hübsch.
Und soweit ich das weiß, kann das Baby die erste Zeit eh noch nix mit dem Spielzeug anfangen. Von daher wohl rausgeworfenes Geld. Aber vielleicht gibt es ja andere Mamis, die es ganz anders als ich total toll finden.

Ich würd eher ne große Decke nehmen und anfangs evtl. mit nem Stillkissen begrenzen, wenn es dir zu weitläufig ist.
Gruß, Lille

Beitrag von stille.traene 23.04.10 - 22:26 Uhr

Daran hab ich auch schon gedacht, zumal es zu meinem Stillkissen die passende Krabbeldecke (von Zöllner) gibt.
Ok, hübsch oder nicht ist ja geschmackssache...und den Spielbogen kann man auch entfernen...aber genau das mit dem rausgeworfenen Geld ist ja meine Sorge.

Beitrag von lillebelt 23.04.10 - 22:36 Uhr

So wie es littleblackangel schreibt hab ich es auch schon mehrfach gelesen!
Und ich glaube, wenn es änfängt sich auf die Seite zu rollen wirst du sicher eh auf ein größeres Teil umsteigen wollen. Wär ja auch sinnvoller dann. Vielleicht eher ne Decke nehmen und die in der ersten Zeit zusammenfalten, dann ist die genauso kuschelig. :-)

Beitrag von stille.traene 23.04.10 - 22:40 Uhr

ist das dann besser?....wobei echt tierisch teuer.

http://babybutt-de.erwinmueller.com/shop/artikel-DE-de-BB/8000-8006-(16507,25739,3222)/Baby-Butt-Krabbeldecke-mit-Spielbogen-3222.htm?wmn=2005754&chk=cookie

Beitrag von lillebelt 23.04.10 - 23:29 Uhr

Denke schon. Wirst du bestimmt länger nutzen können! Ich hab ne Bekannte, die so ein Teil für ihren Krümel hat und der hat sich noch nicht beschwert, ist nun auch schon nen dreiviertel Jahr alt. ;-)
Und farblich.......jaaaaaaaaa, besser!!!! :-)
Bekommst du doch sicher auch gebraucht günstiger...oder laß es dir zur Geburt schenken. Ich bastel auch schon an einer Liste, damit wir nicht alles unnötige dreifach bekommen!
#blume

Beitrag von mukmukk 24.04.10 - 09:28 Uhr

Wir haben eine ganz ähnliche bei meiner Mutter. Mich hat gestört, dass ich damit in den Waschsalon musste, weil das Teil nicht in unsere 6kg-Maschine passt.... Auch finde ich nicht so schön, dass man keine eigenen Spielsachen am Bogen berfestigen und dass sie wie eine Bettdecke gepolstert ist, die Babies können darauf nicht so schön robben oder so.

DAS Geld hätten wir uns lieber sparen sollen und gleich die Traumwiese kaufen (bin damals vor dem Preis zurückgeschreckt).

LG,
Steffi

Beitrag von littleblackangel 23.04.10 - 22:26 Uhr

Hallo!

Diese Decke ist nur rausgeworfenes Geld, wirklich!

Die Größe ist okay für die kleinen Mäuse, sich etwas anschauen, drunter wirklich interessiert liegen, tun die Mäuse etwa 3 Monaten. Dann ist das sehen aber noch eingeschränkt und sowas wie pastelltöne, insbesondere dieses Hellblau interessiert kein Kind. Kinder können am besten die Farbe Rot sehen und erkennen oder eben starke Kontraste. Das hast du bei der Decke überhaupt nicht!


Schau dich lieber nach etwas anderem um! Selbst meine Tochter mit nun knapp 9 Monaten liebt die Farbe rot und diese pastellfarbenen Sachen interessieren sie immernoch nicht!

Lieben Gruß,
Angel mit zwei Zwergen

Beitrag von stille.traene 23.04.10 - 22:30 Uhr

echt? rot? #klatsch dann kauf ich ne Decke von Eintracht Frankfurt...dann freut sich auch mein Mann ;-)
Nee, mal im ernst...das wusste ich nicht. #kratz jetzt wird das ganze ja noch schwieriger. Naja, da hab ich ja zumindest beim Mobile glück, das hat nämlich ganz viele kräftige Fraben.

Beitrag von 19jasmin80 23.04.10 - 22:39 Uhr

Ich würde das Geld sinnvoller investieren ;)

Beitrag von hoffnung2010 23.04.10 - 23:10 Uhr

hi,
finds zu klein und ganz ehrlich: auch nich sooooo hübsch. aber gut, is geschmackssache.....

mir persönlich gefällt sowas besser:

http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/sterntaler+nest/product/877044/L/0/Multi-Funktionsdecke-Hanno.a930.0.html

ist krabbeldecke und nestchen in einem - und größer isses auch...

lg hoffnung

Beitrag von stille.traene 23.04.10 - 23:20 Uhr

Hm, würde auch super in unser Wohnzimmer passen...aber leider gefällt mir sowas widerum gar nicht.

Aber ok...ich bin ja von dem blauen Teil schon weg...ihr habt mich überzeugt ;-)

Beitrag von mukmukk 24.04.10 - 09:24 Uhr

Hallo!

Ich finde die Decke auch nicht schön, aber ist halt Geschmackssache. Wir haben diese hier:

http://www.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=4010168010328&artdid=A007492&source=froogle&campaign=froogle&ls=d

Das Teil hat uns lange begleitet, sogar in den Urlaub. Leider hatten wir sie nicht gleich ganz zu Anfang aber da hat Finja auch gut auf ner Decke auf dem Sofa gelegen. Inzwischen ist Finja natürlich mobil und daher nutzen wir sie nicht mehr. Das Ding ist zwar teuer, gibts aber etwa für die Hälfte gebraucht.

LG,
Steffi mit Finja (morgen 11 Monate)