mutmachen beim testen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von janahaesi 24.04.10 - 08:57 Uhr

so mädels ich wollt euch nur mal ein wenig mut machen auf das ihr nicht gleich immer traurig seit wenn ihr negativ testet. ich hab bis vorgestern (NMT+3) immer negativ getestet und erst ab gestern positv. das dann mit heute gleich 3mal #huepf#huepf

ihr seht manche krümel lassen sich zeit!!!


glg jana

Beitrag von vreni---68 24.04.10 - 09:02 Uhr

na dann herzlichen glückwunsch!und eine schöne kugelzeit!

Beitrag von janahaesi 24.04.10 - 09:04 Uhr

danke #huepf#huepf

Beitrag von qnucki 24.04.10 - 09:05 Uhr

Das macht mir jetzt Mut! Ich wünsche Dir eine tolle Kugelzeit und viel Glück!

Meine Tempi ist heute auch wieder gestiegen. Eigentlich warte ich auf die Mens. SST war heute morgen negativ. NMT wäre jetzt das WE. Vielleicht ist es ja wie bei Dir!;-)

Herzliche Grüße...

Qnucki

Beitrag von janahaesi 24.04.10 - 09:17 Uhr

ja nicht den mut verlieren!! ich kann es auch noch garnicht glauben!! ist der wahnsinn nach 6 monaten endlich dick fett positiv!!!

also abwarten und keine panik!!

lg jana

Beitrag von nadjakatja79 24.04.10 - 10:01 Uhr

HAllo!
Na da habe ich ja eine Leidensgenossin gefunden.
HAbe auch heute neg. getestet und NMT am Wo-Ende.
Was sagt denn dein Körper?
Mumu und so?
Lg Nadja
PS ZB ist in VK

Beitrag von janahaesi 24.04.10 - 10:33 Uhr

mumu fest und zu ganz weit oben ansonsten sagt mein körper nix mir geht es blendend :-)


lg jana