Monitor Mami´s

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jessie86 24.04.10 - 09:55 Uhr

Guten morgen!

Wir hatten mal wieder eine ziemlich bescheidene Nacht durch sein Monitor.

Wie tief darf ein "tiefschlaf"puls denn sein?
Can wiegt bei 71cm etwa 7kg.
Unsere Untergrenze liegt bei 70 und da ging er die Nacht oft genug tiefer.
Sättigung war wie immer gut sodass ich weiss das er nichts hat aber wir ist das bei euch?Darf/kann er jetzt schon so einen ruhigen Puls haben?

#danke für antworten und schönes WE#sonne

jessie

Beitrag von carmaus85 24.04.10 - 09:59 Uhr


Hallo Jessi,

also lt. Jamie´s Kardio, darf Jamie bis auf 60 runter gehen, es sollte aber kein Dauerzustand seien!
Unsere Untergrenze liegt auch bei 70.
Jamie ist 73cm groß und versucht die 9kg zu knacken :-)

Wenn nicht ruf doch mal in der Kinderklinik an, in der Can lag.

glg, Carmen

Beitrag von jessie86 24.04.10 - 11:45 Uhr

Danke für die antwort!

Dann schau ich mal was die Ärzte sagen.

lg und schönes we#sonne

Beitrag von hertha000 24.04.10 - 13:16 Uhr

Hallo Jessie...

Wir haben seit dem 27.02.2010 einen Monitor zuhause und wir sind eigentlich sehr entspannt was die Handhabe betrifft.
Zur Info die Geb.-daten von Tylar: geb. 30.12.2009 bei 30+2 und 1400g bei 42cm.
Gestern habe ich einen Puls von 109 gesehen und das hat mich nicht beunruhigt, denn ich weiß ja, das der Puls runter geht je älter der kleine Mann wird.
Übrigens ist Tylar am 30. 4 Monate jung und wiegt Stand gestern 3980g.

Würde auch erst mit den Doc´s sprechen, bevor ich so richtig in Panik verfalle. Hast Du denn die Möglichkeit, auf der Frühchen-Station anzurufen? Uns wurde dies bei der Entlassung ans Herz gelegt und wenn´s bei mir gar nicht anders geht - ran ans Telefon und dort fragen. Zur Not geben die mir die Durchwahl zur KiÄ und dann kann ich direkt nachhfragen.

Wünsche Euch ein schönes sonniges Wo-Ende und mach Dich nicht fertig.
hertha000 mit Tylar an der Hand.

Beitrag von gille112 24.04.10 - 14:29 Uhr

Hallo Jessie,
wir haben Hannahs Monitor jetzt auf 60 gestllt, weil sie imTiefschlaf immer mal kurz runter rutscht.Aber weiter runter sollte er eigentlich net.
Wenn aber die Sättigung gut ist, ist das alles ok.

LG Gille