was soll ich machen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mellj 24.04.10 - 10:12 Uhr

hallo mädels

ich weiss nicht was ich machen soll.letzte woche samstag war ich im kh weil ich vermutet habe eine blasen entzündung/harnwegsinfektion zu haben,im urin war etwas blut.ich bekam antibiotika amoxicillin,das hab ich bis donnerstag genommen wie verordenet,gestern war ich beim fa zur vorsorge (bin jetzt 10+1) alles gut aber immer noch ein wenig blut im urin,er meinte er will mir nicht gleich wieder ein antibiotika geben,ich soll viel trinken cranberry saft heisse zitrone etc.

jetzt hab ich voll angst das es gefährlich wird für mein zwerg!ich dachte ich geh am montag mal zum urologen,meint ihr bis montag warten ist ok?so schnell kann da nichts passieren oder?

lg mellj

Beitrag von hexe201184 24.04.10 - 10:18 Uhr

mach dir nicht so nen stress, ja bis montag warten ist in jedem Fall ok. Du kannst dir auch noch so Blasen-Nieren-Tee holen und trink wirklich so viel wie möglich, damit die Bakterien raus gespült werden. Wenn du sonst keine weiteren Beschwerden hast, dann muss auch nicht zwingend antibiotika gegeben werden, da reicht es aus, viel zu trinken.
davon mal abgesehen, dauert es immer ne weile, bis antibiotika wirkt und es wird auch nicht sofort wieder ausgeschieden, daher hast du heute immer noch ne eine geringe menge antibiotika in deinem körper.
und du kannst deinem arzt sicher vertrauen, wenn er sagt viel trinken reicht erstmal.;-)
LG Nicole

Beitrag von metropolis 24.04.10 - 11:15 Uhr

Eigentlich müsste dein FA nur mal den Urin kontrollieren auf Bakterien.

Ich hab chronisch mit Nierensteinen zu tun und hatte letztens auch Blut im Urin. Das kann noch so 3 Tage dauern bis der weg ist. Das liegt einfach an der Überreizung der Harnröhre.

Wenn im Urin keine Bakterien mehr sind, dann brauchst du dir keine Gedanken zu machen.

Grüskes