junge oder mädchen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanny9903 24.04.10 - 10:38 Uhr

hallo, habe a mal eine frage. meine cousine ist jetzt höchstens in der 12. woche schwanger und ihr arzt will ihr etzt schon sagen könne das es ein mädchen wird. ich war 2007 schwanger und da hat man immer gesagt das man bei einer erstschwangerschft es erst ab der 18-20 woche sagen kann. gibt es schon neue instrumente die es frühe zeigen können, oder ist dieser gewisse arzt, (der es auch befürwortet in der ss zu rauchen), ein "wunderdoc"

Beitrag von canadia.und.baby. 24.04.10 - 10:40 Uhr

Sie sollte ihren Arzt dringent wechseln!!

in der 12 ssw sehen die geschlechter noch gleich aus, ist also eine 50/50 chance das er recht hat.

Das mit dem rauchen geht ja wohl garnicht, sry ist der überhaupt Arzt?

Beitrag von sanny9903 24.04.10 - 10:44 Uhr

keine ahnung. ich mache mir auch jeden tag drüber gedanken, das sie weiter qualmt ohne über irgendwelche konsequenzen nachzudenken. im gegeteil sie sagt einen noch ins gesicht das das auchen dem kind nicht schaden würde. und hinzu kommt noch das sie asthma hat und mit 30 auch nicht mehr die allerjüngste für ne 1ss

Beitrag von monrouge 24.04.10 - 10:52 Uhr

hallo ;-)

also in der 12 woche finde ich es schon sehr zeitig..

habe mein outing auch schon früh bekommen.. also 14+2
hatte aber auch 4 d us... lg monrouge

Beitrag von sylle33 24.04.10 - 10:41 Uhr

Hallo,

also ganz sicher nicht ;-) Egal, ob Erst- oder ZweitSS.... das Geschlecht sieht - ich glaube bis zur 15. Woche - bei beiden so ziemlich identisch aus!

Und man kann es auch heute noch erst so ca. ab der 16. / 17. SSW erkennen.

lg
Sylvia

Beitrag von 2911evelyn 24.04.10 - 10:42 Uhr

bei einem arzt der befürwortet dass rauchen in der ss ok ist....würde ich stark an seiner kompetenz zweifeln....und somit auch dass outing in der 12.ssw.
meine ärztin hat in der 14.ssw eine Tendenz mädel geäussert, dies hat sich dann in der 19.sse geändert.....

laura

Beitrag von daisy90 24.04.10 - 10:46 Uhr

Hallo,

also man sagt ja immer so ab der 15ssw kann man es gut sehen.

mein fa hat mir in der 13 woche gesagt das er vermutet das es ein junge wird nunja er hat rechtbehalten, 3 andere ärzte haben mir das bis jetzt auch immer wieder bestätigt.

aber auf so ein frühes outing würd mich nicht verlassen.


lg daisy



Beitrag von brooklyn1983 24.04.10 - 10:47 Uhr

Den wunderdoc finde ich toll.......*hust*

hört sich aber an als redest du von meiner Cousine DENN

ihr arzt sagte......JA rauch weiter ( weil als sie aufhörte ging es ihr schlecht...ja komisch ich nenn das entzug)

Und weiterhin riet er ihr...TRINK nur COLA...der Zucker puscht dich....und bleib nur liegen....und ess viel zuckerkram...

ich glaube ja eher das sie das geträumt hat aber nun denn...

.......sing* wunder gibt es immer wieder*....

Geschlecht in der 12 ssw....das find ich aber auch echt gut...>.<

Beitrag von canadia.und.baby. 24.04.10 - 10:58 Uhr

In einen sogenannten Entzug kann man sich auch reinsteigern.

Ich habe vor der Schwangerschaft 12 Jahre geraucht und dann von heute auch morgen mit dem Positiven test aufgehört und nicht mal das verlangen dannach.
Denn es ging ja um mein Kind!

Beitrag von babe2006 24.04.10 - 11:36 Uhr

Hallöchen,

mein Outing 2006 wurde mir in der 15 SSW gesagt... ein Mädchen, dabei blieb es auch...

jetzt bekam ich es in der 16 Woche...eindeutig ein Junge ;)

ich glaube früher ist es zu früh ;)


lg

Beitrag von sweetycrazy 24.04.10 - 13:51 Uhr

Also meine FA hat geneint,das sie mir erst ab der 20. oder 21. ssw sagt was es wird,weil die geschlechter vorher noch ziemlich gleich aussehen!

LG Manu