Herpes an der Lippe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carooo 24.04.10 - 11:17 Uhr

Hab gehört Herpes wäre während der SS gefährlich. Jetzt hab ich seit gestern einen fetten an der Lippe.

Die Apothekerin hat mir nicht mal Zofirax-Salbe gegeben, weil man das in der SS auch nicht nehmen darf.

Und jetzt?????

Beitrag von aryssa0405 24.04.10 - 11:20 Uhr

Ist nur gefährlich, wenn man in der SAchnwagerschaft, das erste mal Herpes hat. Hab meine Medizinlehrerin gefragt die ist Ärztin. Weil du ja schon Antikörper hast wenn es schon öfter hattest, ist dann auch dein Kind schoin Immun. Wenn man es aber das erste mal bekommt kann es der Krümel auch bekommen.

Also ganz ruhig. ich habe auch gerade ienen an der Nase.

Ich mach halt gar nix drauf ;-)

Alles Gute

Beitrag von jenn82 24.04.10 - 11:23 Uhr

Ja, wie schon geschrieben wurde, ist es nur "gefährlich", wenn du jetzt zum ersten Mal hast. Ich kann dir Compeet Herpes- Pflastger empfehlen. Da wird es bei weitem nicht so schmerzhaft. Vor allem zum Ende hin, wenn die Gefahr besteht, dass es aufreißt.

Gute Besserung.

LG Jenny + #baby Boy #verliebt 27. SSW

Beitrag von carooo 24.04.10 - 11:33 Uhr

Ja ungefähr vor 5 Jahren hatte ích mal einen.

Seitdem aber nicht mehr.

Danke

Beitrag von mommy26 24.04.10 - 11:43 Uhr

Hey..
hatte ich auch schon in der Ss...ich hab teebaumöl mit Rosenöl gemischt und drauf getan.Das war nen Tip von meiner Ärztin ..und Kieselerdegel bekommt man im Reformhaus ist auch super und beides ohne chemie....!!

LG

Beitrag von danishah 24.04.10 - 11:42 Uhr

ich hatte letzte Woche auch und hab mit Fenistil pencivir oder so ähnlich behandelt.

Ich hatte auch gleich danach gegoogelt, obs gefährlich ist. Hatte dann auch ne Seite gefunden, die mich beruhigt hat. Lustigerweise, was der/die/das Herpes schneller weg als wenn ich nicht schwanger wäre.

Beitrag von milkahase83 24.04.10 - 11:45 Uhr

habs leider auch, nix draufmachen! So machs ich zumindest!
Geht aber ganz schnell weg bei mir, in der SS. Nach 2 Tagen trocknets schon wieder:-)
In meiner 1.SS hatt ichs ständig und hab auch alle pflanzlichen Cremes probiert, aber es ging trotzdem nit besser, oder schneller...:-(
Gruß