Juhu, die Mens ist da!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juni_juli 24.04.10 - 12:27 Uhr

Das klingt blöd, aber ich freu' mich wirklich, denn es heißt, dass wir jetzt in den nächsten Versuch starten können. Nachdem ich mir jetzt sicher war nicht schwanger zu sein, dachte ich schon, dass ich noch länger warten muss; da mein letzter Zyklus 53 Tage lang war. Jetzt waren es "nur" 39. Das ist doch immerhin schon ein halbwegs normaler Wert. ;-) Ich bin wirklich froh und hoffe, dass ich dieses Mal schwanger werde! :-D

Beitrag von tosse10 24.04.10 - 12:37 Uhr

Das ist doch schon eine deutliche Steigerung!

Ich kann die Freude gut verstehen. Wenn man weiss das der Zyklus für die Katz ist, dann ist die Mens wirklich eine Erleichterung, denn man bekommt ja eine neue Chance.

Weisst du woran deine langen Zyklen liegen? Hast du es schon mal mit ein paar dieser homöopathischen Mittelchen versucht? Die helfen einigen ja ungemein.

LG

Beitrag von fansi 24.04.10 - 12:47 Uhr

Hallo :-)
Mein Zyjkus war auch mal 53 Tage lang.. Habe dann den "Kindlein Komm Tee" bestellt und dann war mein Zyklus 35 Tage, dann 30 Tage.. Bin ja mal gespannt wie lang er diesmal ist..
Dir viel Glück, vielleicht wirds ja diesen Zyklus was ?

Beitrag von juni_juli 24.04.10 - 12:57 Uhr

Kann ich diesen Tee in der Apotheke bestellen? Heißt der so oder ist es eine Kräuermischung? Kann ich damit jederzeit beginnen oder nur zu Zyklusbeginn?

Beitrag von juni_juli 24.04.10 - 13:01 Uhr

Ich habe wohl ein paar Zysten in den Eierstöcken, symtomatisch wie bei PCO. Mein Blut- und Hormonwerte waren aber in Ordnung. Habe kein PCO. Deswegen weiß ich nicht wirklich woran es liegt. Ich bin mir aber sicher, dass ich diesen Monat einen Eisprung hatte, aber da haben wir nicht geherzelt. :-(
Jetzt habe ich mir so einen Clearblue-Monitor gebraucht gekauft. Noch ist er nicht da, aber wenn, dann probiere ich mal damit meine fruchtbaren Tage zu bestimmen. Homöopathische Mittel habe ich noch nicht ausprobiert. Ich habe Angst, dass die am Ende das Gegenteil bewirken. #schock