tipps zur geburtsvorbereitung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lene789 24.04.10 - 12:27 Uhr

hallo
wollte mal fragen ob ihr einige tipps habt was man vor der geburt alles tun kann, ab wann und was es bringt.
gibts etwas was die wehen schon vor dem termin auslösen kann oder schneller macht usw?
also z.B. akupunktur, himbitee, dammmassageöl usw...
danke schon mal lene 33 ssw

Beitrag von muffin357 24.04.10 - 12:30 Uhr

hi,

also auslösen, schneller machen usw... kannste kicken, -- aber du kannst

- denn damm mit massage vorbereiten

- himbitee ab der 36ssw trinken, damit das gewebe leichter wird

- akkupunktur macchen, - was auch das gewebe weicher machen soll

also obs deshalb schneller geht oder eher anfängt ist nicht nachgewiesen, - aber ich find das gefühl schön, was dafür zu tun *g*

lg
tanja

Beitrag von neelix1979 24.04.10 - 12:36 Uhr

Ich würde Akupunktur machen. Ich war ab der 35 Woche dort 1x in der Woche und mir hat es super geholfen.

Dammmassage ist auch ok, doch ob es was bringt, bin ich mir nicht so sicher.

Himbitee geht auch, habe ich aber nie getrunken.

Ansonsten schau auf deinen Rücken, das ist mein Tipp, denn ich hab´s nicht gemacht und hatte dann kurz nach der Geburt zwei Bandscheibenvorfälle.

Beitrag von sweetycrazy 24.04.10 - 13:19 Uhr

Also meine FA hat gemeint,ab der 34.ssw kann man mit dammmassage anfangen und ab der 36.ssw dann mit himbitee,weil das soll das gewebe weicher machen dann!

LG Manu