Wie sicher sind Mädchen Outings?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana88 24.04.10 - 12:45 Uhr

Hallo,

In der 13.SSW sagte der FA dass er keinen Hoden erkennen kann, in der 17.SSW sagte er "da ist nichts zwischen den beinen". In der 21.SSW meinte er auch wieder "Mädchen", ebenso in der 24.SSW.
Wie sicher ist diese Aussage dann? hab eine Bekannte die es einem richtig mies machen kann so nach dem motto "wenn ich schon kein Mädchen bekommen hab, bekommst du auch keins"

LG

Beitrag von muffin357 24.04.10 - 12:47 Uhr

wie sicher das outing ist, hängt immer vom Können des arztes ab .... -- deswegen wird dir dies hier keiner pauschal sagen können , --

klar, - du könntest viele USbilder ansehen udn vergleichen, -- aber letzlich kommts drauf an, wie gut DEIN FA ist (und wie gut die Sicht natürlich) ...

aber ich denk mal es gehört ne menge dazu, sich DREIMAL zu vertun? -- von demher: vertrau ihm einfach

lg
tanja

Beitrag von august-mami2010 24.04.10 - 12:56 Uhr

ich denke es hängt von deinem FA ab wie gut er und die geräte sind ... dennoch denk ich 3 gleiche aussagen reichen doch oder?

wir bekommen auch ein mädchen was sich jedes mal wieder bestätigt und bei meinen sohn konnte man in der 13SSW schon was baumeln sehen.

dennoch find ich die aussage von deiner bekannten echt traurig sowas sagt man nicht.

lg angela

Beitrag von .mami.2010. 24.04.10 - 12:59 Uhr

Huhu,

also in der 24. Woche ist es schon sehr schicher #pro.

Freu dich auf deine Prinzessin und der Bekannten hätte ich das schön mit schmackes IIIIIIIIIIIMMER wieder unter die Nase gerieben ;-).

Lass dich nicht ärgern #liebdrueck.

lg

Beitrag von sweetycrazy 24.04.10 - 13:17 Uhr

Also wenn dein FA sagt,sogar 4 mal,das es ein mädchen wird,dann wird es schon stimmen,meine FA hat zu mir gemeint,bis zur 21.ssw wolle sie noch nicht sicher was sagen,weil bis dahin die geschlechter noch ziemlich gleich aussehen,was aber dann drüber hinaus geht,das stimmt dann schon!Also vertrau deinem arzt und laß deine bekannte reden,die ist nur neidisch!

LG Manu

Beitrag von jenny811 24.04.10 - 14:45 Uhr

ich denke auch das das schon sicher ist, wenn der arzt es immer wieder sagt. 100% hat man es erst zur geburt. Zur aussage deiner bekannten, das ist echt nur neid, ging mir nicht anders, die tante meines mannes hat zwei jungs und beide mal kaiserschnitt, ich habe ihr gesagt das wir damals beim 1. kind ein mädchen bekommen und das ich unbedingt spontan entbinde, alles wollte sie mir ausreden, weder das ich ein mädchen bekomme noch spontan, aber es ist nunmal ein mädchen und ich habe sie spontan entbunden, und zur geburt man glaubt es kaum bekam ich einen blauen strampler...

freut euch auf euere maus! Viel Glück für die nächsten Wochen

LG jenny