Brauche Rat.blutungen ZT 17/Neuer Zyklus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kripton 24.04.10 - 12:55 Uhr

Hallo,

habe am ZK 17 Blutungen bekommen. Ich würde sagen MENS.

Geht das? Hatte ich einen Zyklus von 17 Tagen?

War dann überhaupt ein ES?

Davor hatte ich unregelmäßige Zylen.

Beginnt jetzt am ersten Blutungstag ein neuer Zyklus????

LG, Marie

Beitrag von saskia33 24.04.10 - 12:57 Uhr

Was heißt Blutungen?Über mehrere Tage oder nur ein bisschen für 1-2 Tage?

17 Tage ZK wäre ein bischen sehr kurz!

lg

Beitrag von kripton 24.04.10 - 13:00 Uhr

Seit gestern früh richtige Blutungen wie bei meiner Regel. Hatte ein Tage davor auch Unterleibsziehen, wie bei MENS.

JA, sehr kurz.

Beginnt ein neuer Zyklus?

Schwanger kann ich ja nicht sein bei einem Zyklus von 17 Tagen.

Beitrag von saskia33 24.04.10 - 13:04 Uhr

Wenn es frisches Blut ist beginnt der neue ZK und bei 17 Tagen ist es eher unwarscheinlich das du Schwanger bist!!!
Wenn du das öfters hast würde ich evtl.mal zum FA gehen!!

Beitrag von kripton 24.04.10 - 13:06 Uhr

ah die antwort hatte ich übersehen. Ja, ich bin mir auch sicher, dass es keine Schwangerschaft ist.

Also wieder neuer Zyklus, gut zu wissen.DANKE

Beitrag von lissyleinchen 24.04.10 - 12:59 Uhr

Juhuchen,

hattest du den in den letzten Tagen etwas Stress gehabt?

Mein Zyklus hat sich bei meinem Umzug von 26 - 28 auf 21 Tagen verkürzt und hatte auch 2 Monate gebraucht um es wieder zu normalisieren.

Tschüssi *winx*
Lissyleinchen

Beitrag von kripton 24.04.10 - 13:01 Uhr

Eine Erkältung habe ich.....