Goldschmied-Säure in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessica2507 24.04.10 - 13:24 Uhr

Hallo ihr lieben!
Bräuchte mal eure Hilfe. Ich arbeite derzeit viel mit Gold, wobei dies mit ätzender Säure sehr oft getestet werden muß. Auf den Säurefläschchen steht, das man die Gase nicht einatmen soll und den Körperkontakt damit vermeiden soll.
Was passiert jetzt aber wenn ich schwanger werden sollte? (wir planen grad ein 2. Kind)
Darf ich dann überhaupt noch damit abreiten??? Wenn nicht müßte ich nämlich komplett aufhören zu arbeiten. :-(
Ich danke euch schon mal für eure Antworten.
Glg Jessica