S.O.S so sehr Husten .... :(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schnegge1986 24.04.10 - 13:29 Uhr

Huhu Ihr Lieben,

meine Kleine hat so sehr nen Husten, überwiegend wenn sie schläft.

Gebe ihr momentan Monapax Husten Saft, und Globuli und zur Nacht dann Capval Hustenstiller.

Jetzt hat sie so sehr Hustenstürme das ihr die Brust weh tut...

Was kann ich denn machen? Kann man dich Schmerzen irgendwie etwas lindern?

Danke euch
Liebe Grüße

Beitrag von bibuba1977 24.04.10 - 13:33 Uhr

Hi,

wenn ihr die Brust weh tut, wuerde ich dringend nochmal zum Arzt gehen und zwar heute noch... Viel zu schnell wird aus einem Husten eine Bronchitis oder gar eine Lungenentzuendung.

Ansonsten hilt Waerme... Nimm eine aeltere Strumpfhose, Beine abschneiden, Loch in den Schritt fuer den Kopf und schon hast du ein Wickelhemdchen. Heilwolle auf der Brust drunter hilft sehr gut.
Zwiebelsaft kannst du auch noch probieren.

Aber ich denke, ihr braucht letztendlich was haerteres.

LG und gute Besserung der Kleinen!
Barbara

Beitrag von lea4 24.04.10 - 13:43 Uhr

halloooo

Mein kleiner hat das öfters..

hat sie denn auch ein röcheln??bekommt sie dadurch viell weniger luft u ihr tut die brust weh??

so ist es b.meinem kleinen..die bronchen sind noch so klein(er ist 1J alt) u schwellen b.husten oder einem infect an u dann hat er nicht so viel luft..

wir nehmen bronchenerweiternde tropfen u zum abusten(schleimabhusten) fluimicil saft 2x tägl..


louis hatte auch öfters so husten udann kam das danach richtig doll..

geh nochmal zum doc u lass es abhören ..

Gute besserung euch

lea