Kindsbewegungen Nachts?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stef68 24.04.10 - 13:40 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren, wie das bei Euch so ist mit den Kindsbewegungen in der Nacht? Ich habe mal gelesen, dass viele Mamis, sobald sie sich zur Ruhe legen, nicht schlafen können, weil es inside dann los geht und wie wild strampelt. Bei mir allerdings ist das irgendwie gar nicht der Fall. Sobald ich mich zum Schlafen lege, ist unser Kind auch still und scheint mit zu schlafen. Wenn ich dann morgens aufwache kommt bald schon der erste "Guten-Morgen-Gruß" in Form eines Stupsers. Als ob unser Kleines sich - zumindest jetzt im Bauch mal noch ;-)- genau meinem Rhytmus angepasst hätte?!

Einfach nur mal Interessehalber - würde mich über zahlreiche Anworten freuen! Danke schon mal! :-)

LG
Stef

Beitrag von chaostrine 24.04.10 - 13:44 Uhr

Na freu dich doch :-)

Bei mir ist es so, dass mein Kleiner sobald ich zur Ruhe komme, richtig aufdreht. Erst wenn ich mich bewege/aufstehe schläft er und lässt sich schön von Mama schaukeln. ;-)

Lg chaostrine (25. SSW)

Beitrag von stef68 24.04.10 - 13:56 Uhr

Ja, so wie Du es schilderst, habe ich es schon oft gehört. Lustigerweise ist es bei mir grad anders herum, wenn ich wach bin, dann ist unser Kleines meist auch wach und scheint der Außenwelt zu lauschen und wenn es ruhig wird, dann ist sie auch ruhig. ;-) Schon witzig, diese Unterschiede!

LG
Stef

Beitrag von nana88 24.04.10 - 14:44 Uhr

Ist bei mir genauso. Tagsüber ist die Kleine sehr aktiv, nachts wenn ich schlafe gar nichts und generell auch nicht wenn ich tagsüber liege. Wenn ich sitze spür ich sie ständig #verliebt

Beitrag von susu896 24.04.10 - 13:52 Uhr

Huhu,

mir gehts genauso wie Dir, tagsüber tritt sie ganz oft und macht bambule, auch Abends, aber sobald ich schlafe, schläft sie auch, wenn ich Nachts auf Klo muss dann meldet sie sich mal und schläft dann weiter. War bei unserem 3ten Sohn auch so.

Lg Susu

Beitrag von stef68 24.04.10 - 13:54 Uhr

Und wie ist der 3.Sohn, bei dem es genauso war, dann später gewesen? Hat er dann Nachts auch geschlafen, als er auf der Welt war oder war dann alles anders und er drehte auf? *neugier* ;-)

LG
Stef

Beitrag von susu896 24.04.10 - 14:05 Uhr

Nee also er ist nach wie vor eher ein ruhiger Typ, er hat im KKH schon 5min getrunken und dann min 3h geschlafen und das über Wochen hinweg.

Von Woche 9 bis 19 ca hat er bis zu 13h am Stück Nachts und noch 2-3mal je 1-2h tagsüber geschlafen, dann kam der 19 Wochen Schub:-[ und er kambis vollendeten 5. Monat aller 1-2h Tags und Nachts, danach hat es sich wieder eingespielt sodass er nur noch 2mal ca Nachts kam und seitdem er 14 Monate alt ist schläft er komplett durch bis zu 13h Nachts und Mittags ca 2-3h.

Joah hoffe das war verständlich, lach.

Lg Susu

Beitrag von stef68 25.04.10 - 10:59 Uhr

Das war verständlich, danke. :-) Na, da bin ich mal gespannt, wie es bei unserem Schätzchen sein wird!

GlG,
Stef

Beitrag von tanni2909 24.04.10 - 13:59 Uhr

Das war bei mir auch immer so! Sobald ich mich schlafe gelegt habe hat mein Kleiner auch geschlafen.

Seit ca 1 Woche tritt er noch so´n bißchen vor sich hin wenn ich schon im Bett liege, aber Nachts läßt er mich dann schlafen.
Wenn ich auf Toilette muß meldet er sich kurz, schläft dann aber gleich wieder weiter!

Er hat auch tagsüber so richtig seine Schlaf- und Wachphasn. Schon niedlich... #verliebt

Tanja mit #babyboy (morgen 25. SSW)

Beitrag von live.free 24.04.10 - 14:02 Uhr

Hallo!

Mir geht es auch so! Wenn ich mich hinlege dann bekomme ich noch ein paar Klopfzeichen oder auch keine..... Es ist dann Ruhe. Ich merke es auch eher am Tage, auch wenn ich umherlaufe! :-) Kann man bloß hoffen, dass es dann auch so ist, wenn das Huschel auf der Welt ist! :-p

Liebe Grüße! #blume

Beitrag von stef68 25.04.10 - 11:00 Uhr

Da hast Du recht, können wir nur hoffen, dass es dann auch so sein wird, wenn unsere Schätzchen auf der Welt sind. :-)

LG
Stef

Beitrag von wind-prinzessin 24.04.10 - 17:57 Uhr

Mein Wurm stupbst mich bloß ganz leicht an, wenn ich mich hinlege. Aber wecken kanns mich eh noch nicht, morgen 25. SSW ;-) Aber wenn ich nachts aufwache, geht meistens der Terror los, erst muss ich aufs Klo und danach ist Wurmi wach und will geschaukelt werden. Einschlafen geht dann eher schlechter.

Beitrag von stef68 25.04.10 - 11:03 Uhr

Hallo,

vielen Dank für all Eure Antworten! Ist echt interessant, wie unterschiedlich es im Einzelnen doch ist! Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Kugelzeit und alles Gute! #blume

LG
Stef