Zucchini einfrieren

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von fiza87 24.04.10 - 14:29 Uhr

hallo

kann man auch Zucchini ohne schälen und schneiden einfrieren und wenn mann es auftaut es wieder schälen und schneiden geht das?

Beitrag von emmapeel62 24.04.10 - 15:31 Uhr

Ich denke nicht, die werden - genau wie Möhren, Gurken etc. total matschig wenn man sie komplett einfriert.

Andererseits kann man auch eine Zucchini viele Tage im Kühlschrank aufbewaren.

http://www.wer-weiss-was.de/theme96/article3730581.html

und http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=zucchine+einfrieren&meta=&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=&fp=bbf4b18376244153

Beitrag von tagpfauenauge 24.04.10 - 17:16 Uhr

Hi,

warum denn schälen? Die essen wir immer mit.
Einfrieren geht, aber nach dem Auftauen sind sie matschig. Ist also nichts mit grillen. In eine Gemüsesosse können sie aber noch gegeben werden.

vg

Beitrag von katiebaby2511 24.04.10 - 20:53 Uhr

Hi,

warum willst Du denn Zucchini schälen???#kratz#kratz
Die isst man mit "Schale" #aha;-)

Ich persönlich finde, dass Zucchini nach dem Einfrieren bzw. Auftauen nicht mehr schmecken, irgendwie fade und leicht bitter!

LG Kathrin