Wer macht sich mal die Mühe... Wochenplan + Einkaufszettel + Kassenbon

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lebelauter 24.04.10 - 17:30 Uhr

hallo,

immer wieder lese ich sowohl hier als auch besonders im Finanzen/beruf-Forum, wie schwer es ist, sich gut und günstig zu ernähren.

Oft wird dann geantwortet: Ich gebe XY € pro Woche aus, mache mir halt einen Wochenplan und kaufe nur strikt ein, was auf dem Einkaufszettel steht.

Wer macht sich mal die Mühe, schreibt seinen Wochenplan auf, macht die Einkaufsliste und tippt einmal den Kassenbon ab?

Bin sehr gespannt.
LG und #danke

LL

Beitrag von dominiksmami 24.04.10 - 17:49 Uhr

Huhu,

oha, da hast du meinen Schwachpunkt erwischt *rofl*

ich kann dir noch abschreiben was ich diese Woche gekauft habe und auch den Wochenplan kann ich noch abschreiben. Aber der Kassenbon wandert bei mir immer sofort in den Müll wenn ich sie kontrolliert hab *g*

Mein Wochenplan sah wie folgt aus:

Mo: bunter Salatteller, Baguette und Ofenkäse

Di: Spargelgratin

Mi: Spaghetti alla Carbonara, Feldsalat

Do: Spargelcremesuppe

Fr: Bacon Wrapped BBQ Shrimps, gegrillte Doraden, Salat und Baguette

Sa: Rehragout, Spätzle, Blumenkohl

So: BBQ ( Schweinenackensteak, Hähnchenunterschenkel, Würstchen, gegrillte Zwiebeln, Kartoffelsalat, Baguette, Kräuterbutter)

gekauft habe ich dafür :

im Supermarkt

Baguette 2*
Spaghetti
Steaksoße
Salz,
Pfeffer,
Gürkchen,

zusammen mit den Restlichen Supermarkteinkäufen ( Kosmetika, haushaltswaren, Sachen für zwischendurch etc.) waren das 61,- Euro


beim Biometzger
gek. Schinken, Speckwürfel, Grillwürstchen, Hähnchenunterschenkel und zwei Rauchpeitschen

das waren 26,- Euro

Beim Biobauern
Salat, Feldsalat, Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika, Radieschen, Möhren, Tomaten, Salatgurke, Kohlrabi, Sahne 3*, 10 Eier, 8 Flaschen Milch, Joghurt, Quark, Käseaufschnitt,

das waren rund 40,- Euro.

beim Spargelbauern

2 Kg Spargel = 18,- Euro

beim Fischhändler

1Kg Garnelen, 2 Doraden =19,- Euro

Macht alles zusammen für die ganze Woche rund 164,- Euro.

Aber wie gesagt da ist jetzt ALLES zusammen gerechnet und ich hatte eine "Teure Woche" wie ich immer so schön sage, denn ich brauchte neues Waschmittel, Weichspüler, Spülmaschinentabs und einiges aus der Kosmetikabteilung.

Noch dazu kaufe ich in der Regel ja beim Biometzger und Biobauern ein, da könnte man sicher nochmal erheblich Geld sparen.

Ich werd nächste Woche mal versuchen den Kassenbon zu behalten *g* dann kann ich genaueres sagen.

lg

Andrea

Beitrag von accent 24.04.10 - 21:53 Uhr

Hallo,

also die Liste abzutippen ist mir echt zu mühsam. Aber ich kann Dir meinen Wochenplan und meine Einkaufsliste dazu schreiben. Ich fürchte aber, dass es Dich nicht weiterbringt.

Generell mache ich es so, dass ich die Grundnahrungsmittel wie Zucker, Mehl, Backzutaten, Milch, Nudeln, Kaba, Fleischbrühe, TK-Gemüse und -kräuter, Essiggurken, Essig/Öl, Salz, Marmelade, Senf, Waschpulver, Seife und solche Sachen einmal im Monat kaufe.
Kaffee kaufe ich nur im Angebot, da schlage ich dann aber richtig zu.
Wein bekommen wir vom Winzer direkt geliefert.

Heute gabs Rostbratwürstl mit Sauerkraut und Bratkartoffeln.
Auf der Einkaufsliste stand also Rostbratwürstl, Sauerkraut, Kartoffeln

So: Frikadellen, Nudeln, Möhrengemüse, Kopfsalat, Erdbeerroulade zum Kaffee
Liste: Hackfleisch, Möhren, Kopfsalat, 2x Erdbeeren, 3x Sahne

Mo: Wurstsalat
Liste: 1 Ring Lyoner, Zwiebel - alles andere hatte ich zuhause

Die: Gulasch, Makkaroni, Fruchtquark
Liste: Gulasch, 1 Packung Quark, 1 Glas Kirschen

Mi: Eier in Senfsoße, Salzkartoffeln, gem. Salat
Liste: Eier, Schmand, Eissalat, Tomaten, Frühlingszwiebel, Gurke
Do: Allgäuer Käsespätzle
Liste: Reibekäse

Frei: Entweder Pfannkuchen oder Fischstäbchen mit Pürree und Gemüse
Liste: Fischstäbchen

Auf meiner Liste standen heute noch 3x Butter, diverse Obstkonserven (brauche ich zum backen), Bananen, Äpfel, Brot und Toastbrot, Wurst und Käse, Toilettenpapier, Zahnpasta, Mineralwasser, Hohes C für Tochter plus Freunde und Kleinzeug. Bezahlt habe ich 53.-- Euro.
Im Durchschnitt brauche ich in der Woche für 3 Personen um die 120 Euro. Weniger wirds leider nie.

Linda