weit über NMT aber keine Mens in Sicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kiwi.82 24.04.10 - 17:40 Uhr

Hey Zusammen :-)


hab diesen Monat es mal ruhiger mit meinem ZB gehen lassen, mehr nach Lust & Laune geführt, nach 15 Monaten erfolglosem Gehibbel, wollt ich es langsamer angehen lassen, mal den Durck nehmen.

Nun bin ich ZT 39 und noch immer keine Mens in Sicht....meine Zyklen sind IMMER unter 30 Tage sonst...hab NMT+1 getestet aber negativ, nur Mens bleibt weiter aus, bin total schlecht gelaunt und hab derbe Druck im Bauch, aber nichts passiert.

hatte das schonmal wer von euch?????


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499899&user_id=885723

Beitrag von faubienne 24.04.10 - 17:46 Uhr

ja - schau selbst ;-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499872&user_id=786581

Ich habe auch NMT +1 negativ gehabt und zwei Tage später war es positiv- Braucht sich nur der ES verschoben haben - dann dauert das mit dem HCG. Hast Du mit nem 10er getestet?

Beitrag von kiwi.82 24.04.10 - 18:23 Uhr

ja war der rosa Test von Pregnafix

Beitrag von lenara83 24.04.10 - 18:42 Uhr

Huhu

Ich hab zur Zeit das selbe Prob nur das ich schon 14 Tage drüber bin und jeder Test negativ war bisher.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=503659&user_id=813351

Ich drück dir die Daumen das der Test noch Positiv wird #klee

Beitrag von kiwi.82 24.04.10 - 19:11 Uhr

ui, da drücke ich dir auch die Daumen das deiner noch pos. wird :-)