Spargel schälen für Suppe???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nicolesky 24.04.10 - 17:44 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe gerade Spargel gekauft und möchte daraus eine Suppe kochen. Habt Ihr eine Ahnung, ob man den Spargel dafür vorher schälen muss, oder kann man ihn einfach so kochen und hinterher pürrieren? Oder hat man dann die ganzen holzigen Fäden in der Suppe?


Vielen Dank für die Antwort,

nicolesky

Beitrag von dominiksmami 24.04.10 - 17:55 Uhr

Huhu,

also Spargel habe ich noch nie püriert, von daher weiß ich das nicht, aber denke schon das Fädchen oder Stückchen der Schale bleiben würden.

Ich mache Spargelcremesuppe oft so:

Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden.

Schalen und Enden in reichlich Wasser mit etwas Salz, Zucker, Zitronensaft und Butter auskochen. Mit dem Schaumlöffel rausheben.

Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und in der Brühe garen. Mit dem Schaumlöffel rausnehmen und beiseite stellen.

1 Becher Sahne einrühren, 3 TL Stärkemehl mit etwas Milchglatt rühren und in die Suppe geben, die Suppe nochmal aufkochen und mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat abschmecken.

Einige Scheiben Schinken würfeln und in der Supper erhitzen, Spargelstückchen wieder zufügen.

Den Herd ausschalten, warten bis die Suppe nicht mehr kocht, 1 Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen und in die Suppe rühren, Die Suppe darf dann nicht mehr kochen, sonst gerinnt das Eigelb.

lg

Andrea

Beitrag von lamia1981 24.04.10 - 20:46 Uhr

So ähnlich mache ich das auch.

Den Spargel einfach zu kochen und dann zu pürrieren fänd ich echt Verschwendung für das tolle Gemüse.

Beitrag von micha.ela 24.04.10 - 20:11 Uhr

Jup, den mußt du schälen, das kriegste sonst nicht wirklich schön und hast wie schon geschrieben die Fäden dabei...#schwitz