Hab so Angst um meine Kleine......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sinastern 24.04.10 - 18:59 Uhr

Hallo

Meine Maus ist heut so anders , sie schläft den ganzen Tag....trinkt nicht richtig (etwa die Hälfte wie sonst.....) und schläft ganz allein ein ( sonst hab ich sie immer auf dem Arm geschuckelt und jetzt leg ich sie hin und zack augen zu........) Was hat sie nur ? Ich kann doch ni ins KH fahren und sagen meine Tochter ist anders.....#schmoll
#danke

Linda+Lucia ( Et 19.März)

Beitrag von nightwitch 24.04.10 - 19:02 Uhr

Hallo,

das kann an einem Entwicklungsschub liegen. Manche Kinder werden unruhig und quengelig und andere wiederrum "verschlafen" sowas einfach.

Wenn deine Maus Fieber bekommt, abwesend wirkt oder nicht mehr genügend Flüssigkeit (sieht man ein einer feuchten Pampers) aufnimmt, würde ich sofort zum KH.

Ansonsten: Schlafen lassen ;-) die Kinder holen sich schon das, was sie brauchen.

Gruß
Sandra

Beitrag von steffi4178 24.04.10 - 19:03 Uhr

Hallo,
wenn du dir nicht sicher bist ruf doch mal im Krankenhaus an. bei und kann man in der Kinderklink anrufen und mit einem Kinderarzt sprechen wenn man sich nicht sicher ist ob man zum KH fahren soll. Schau mal in die Zeitung von heute da steht meist was vom Notdienst drin.

LG
Steffi

Beitrag von cherry19.. 24.04.10 - 20:46 Uhr

sofern sie kein fieber hat und sonst nicht hustet oder schnüpfelt, würd ich erstmal keine panik schieben :-)

leg dich am besten zu ihr mit hin, damit du bemerkst, sollte doch fieber kommen. es gibt kiddis, die schlafen viel, wenn sie nen schub machen. vielleicht einfach deshalb.

ein baby meldet sich, wenn es ihm nicht gut geht ;-)
das ist meist nicht zu überhören.