Nochmal eine Frage zu geplatzter Zyste

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pummeluff2 24.04.10 - 20:14 Uhr

war gestern beim Arzt wegen Schmerzen in der Leiste und weil meine Mens nur sehr schwach war.

Sie machte einen US und sagte ich hätte eine geplatzte Zyste die sich von alleine zurück bildet.

Wie lange hat man dan noch das Ziehen im UL und die Brustschmerzen? Hatte gedacht wenn die geplatzt ist hören die Schmerzen auf.#kratz

Sorry, dass ich so oft Frage.

Hoffe mir kann jemand helfen.

Danke

LG

Beitrag von ann-mary 24.04.10 - 21:45 Uhr

Komisch, als ich mal eine geplatzte Zyste hatte, hatte ich Blutungen gehabt, als hätte man einen Wasserhahn bei mir eingebaut.

Es strömte regelrecht aus mir heraus. 2 x an einem Tag, dann war alles vorbei. Schmerzen hatte ich überhaupt nicht gehabt.

Ist deine Ärztin sicher, dass es eine Zyste ist ?

HG ann

Beitrag von pummeluff2 24.04.10 - 22:51 Uhr

Ich denke schon, dass sie sich sicher ist. Werstehe aber nicht dass die Schmerzen noch da sind wenn die schon geplatzt ist.

Danke für deine Nachricht.

LG

Beitrag von fraeulein-pueh 24.04.10 - 23:01 Uhr

Eine geplatzte Zyste muss nicht zwingend bluten. Meine tat es z. B. nicht.

Beitrag von pummeluff2 24.04.10 - 23:07 Uhr

Hattest du danach noch Schmerzen? Wenn ja, wie lange?

LG

Beitrag von fraeulein-pueh 24.04.10 - 23:10 Uhr

Am nächsten Tag noch ziemlich heftig. Und die Tage darauf nur hin und wieder ein ganz leichtes Ziehen.

Das Platzen selber war definitv am Schmerzhaftesten.

Beitrag von pummeluff2 24.04.10 - 23:15 Uhr

:-[ Das hört sich schlimm an.
So schlimm war es bei mir zum Glück nicht. Es zieht halt nur noch öfters in der Leiste und die Brüste spannen wie in der SS.
Dann hoff ich einfach mal, dass es bald auhört.

Danke noch für deine Antwort.:-)


LG

Beitrag von nicen86 24.04.10 - 21:50 Uhr

Ich hatte das zwar noch nie, habe aber mal im Netz recherchiert.
Viele schreiben, dass sie bis zu 1 Woche schmerzen hatte nachdem die Zyste geplatzt war.
Ich würde sagen ruhe dich aus und meide große Anstrengung, dann wird das wieder. #liebdrueck
Alles Liebe Nicen #sonne

Beitrag von pummeluff2 24.04.10 - 22:54 Uhr

Danke für die liebe Nachricht. #freu#liebdrueck
Werde ich tut.

Wünsch dir noch einen schönen Abend

LG