Ab wann geregelten Tagesablauf... (KIKA-Vorbereitung)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von diana1101 24.04.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

noch gehöre ich hier nicht ins Forum, aber bald.#ole

Habe mal eine kurze Frage an Euch.
Und zwar soll meine kleine Tochter nächstes Jahr ab 1. August 2011 in den Kindergarten gehn.
Falls wir einen Platz bekommen.
Sie wäre dann gute 2 Jahre und 2 Monate alt.

Wann habt ihr angefangen einen regelmäßigen Tagesablauf einzurichten?

Im Moment richtet sich mein Tagesablauf nach den Schlafgewohnheiten meiner Tochter.
Und die sind zur Zeit eher gestört, da sie Zähne bekommt.

Danke,

liebe Grüße

Diana & Johanna *22 Mai 2009

Beitrag von widowwadman 24.04.10 - 21:01 Uhr

Mills geht seit sie 9 Monate ist in den Kindergarten, aber wir haben deshalb keinen geregelten Tagesablauf eingefuehrt bzw was an dem Ablauf daheim geaendert. War auch nicht notwendig, da ein Kind recht gut zwischen daheim und woanders unterscheiden kann.

Allerdings darf sie auch im Kindergarten schlafen oder wach sein wann sie moechte.

Beitrag von diana1101 24.04.10 - 21:03 Uhr

Johanna wird Ganztags in die KITA gehn, von 7:30 - 16.30 Uhr.

Also kann sie auch zwischendurch schlafen?

Und nicht nur zum Mittagsschlaf?

Beitrag von widowwadman 24.04.10 - 21:38 Uhr

Ja kann sie. Das Licht wird zwar nur zu ner bestimmten Zeit abgedunkelt, aber niemand hindert sie am Schlafen wenn sie zu ner anderen Zeit muede ist. Genauso wie sie auch nicht zum Schlafen gezwungen wird, wenn sie zur Ruhezeit nicht muede ist.

Beitrag von lisasimpson 25.04.10 - 01:14 Uhr

hallo!

mit über 2 jahren wird sie sicher nicht mehr als einen schlaf am tag machen. eingie kinder hören in dem alter sogar schon af mit dem mittagsschlaf..)
meine biden schlafen seit sie mit 13 monaten in die krippe gingen so ab 12 uhr 30. davor hatten beide auch noch 2 Schlafphasen am tag, aber dann wars eben ein längerer mittagsschlaf.

keine sorge- das wird schon alles klappen

lisasimpson

Beitrag von schwarzesetwas 24.04.10 - 21:09 Uhr

Auch ohne Krippe oder was auch immer, haben wir schon sehr früh einen geregelten Tagesablauf gehabt.

Mit so 8 Wochen hat das prima geklappt - allerdings ist sie ein Geschwisterkind, da fügt sich das schneller.
Beim Großen hab ich so richtig 'Grund' mit ca. 8 Monaten gehabt - er schlief auch unregelmäßig, also wars schwerer.

Lg,
SE

Beitrag von plaume81 24.04.10 - 22:18 Uhr

Hallo,

Mittagsschlaf macht Zwergi schon seit er 8 Wochen alt ist und seit er ca. 10 MOnate alt ist, schläft er nur mehr 1 mal am Tag. Hat sich alles von alleine eingependelt.

LG

Beitrag von kathrincat 25.04.10 - 22:23 Uhr

du brauchst da nichts zu ändern, dein kind geht halt dann vormittags oder so in den kiga und gut.