Heute erster Brei!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von yasmin2101 24.04.10 - 21:06 Uhr

Hallo Mamis,

heute gabs für meine Mausi das erste Mal Brei zum Mittag (Karotte von Hipp). Nach 5-6 Versuchen hat sie verstanden das sie den Mund öffnen muss allerdings verformt sie ihr Mündlein so als ob sei was schlürfen will #rofl
Sah echt witzig aus!

Wie war das bei euch? Also wann konnten die Mäuse "richtig" essen mit dem Löffel?

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von adventicia 24.04.10 - 21:11 Uhr

Hi...
Unsere beiden haben diese Woche auch mit Brei begonnen. Pastinake, Kürbis und Karotte haben wir bis jetzt ausprobiert und es schmeckt den beiden:-D... aller anfang ist schwer, aber wie heißt es so schön... Übung macht die Meister!:-p...

Lg
Nicole

Beitrag von caramaus 24.04.10 - 21:37 Uhr

Huhu!

Bei uns gibt es seit einer Woche Brei - und mittlerweile klappt es richtig gut - die Menge steigert sich auch kontinuierlich von den ersten zwei kleinen Probier-Löffelchen zu heute 100g.

Ich finde es auch voll süß, wie die Kleine probiert hat, wie man das leckere Zeug wohl vom Löffel bekommt - das mit dem Schlürfmund kenne ich auch.

Manchmal, wenn ich nicht schnell genug bin, dann schnappt sie schon richtig gierig nach dem Löffel - zu komisch. Noch komischer ist es allerdings, wenn ihr was nicht schmeckt - also Obst ist total out. Da hab ich extra schön selbstgekochtes Birnenmus gemacht (damit es keine Verstopfung von den Karotten gibt) - und sie hat total angewidert ihr Gesicht verzogen - herrlich - ich hätt mich wegschmeissen können. Naja - mir schmeckts das Birnenmus.... irgendeiner muss es ja essen.#augen

Beitrag von toennchen 24.04.10 - 21:40 Uhr

Hi,

ist ja lustig, mein Sohn ist auch am 23.11. geboren! Er futtert allerdings schon seit Anfang April Brei, erst Mittags und jetzt noch Abends.

Anfangs hat er sich auch etwas angestellt, aber es ging ziemlich schnell und mittlerweile kann er den Mund gar nicht weit genug aufreißen! Wenn du mit dem Löffel an die Untelippe tippst, geht der Mund meist von selber auf.

Viel Spaß noch und guten Appetit!

toennchen

Beitrag von yasmin2101 24.04.10 - 21:46 Uhr

Hey,

danke für den Tipp. :-D

LG
Yasmin