Meine Tochter hat eine ungewöhnliche Vorliebe, Macke, Angewohnheit...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lumani 24.04.10 - 21:12 Uhr

oder nennt es wie ihr wollt!

Andere Kinder haben ihr Schnuffeltuch, lieben Label oder haben ein Kuscheltier...oder sowas ähnliches...dass die herzen, knudeln oder schmusen müssen wenn sie müde sind...

ABER nein mein Kind braucht einen "Kitzelbody" zum einschlafen...egal ob Tags, Nachts, im Bett, im Auto oder sonstwo wenn sie müde ist

Was das ist??? Ich erklär es mal ...
Sie fummelt, streichelt mit ihren Fingerspitzen immer über ihren Bauch ...wohlgemerkt UNTER dem Pulli oder dem T-Shirt das sie trägt (schaut also schon mal lustig aus...und war im Winter mit Jacke mehr als schwierig und stressig)...dann muss der Body oder das U-Hemd ein ganz bestimmte Art von "Waschpeeling" haben dass es an den Fingern "kitzelt"...und nein, es geht nicht jedes Waschpeeling #gruebel...es darf nicht zu grob oder zu fein sein #augen ...ich kenn da selbst gar keinen Unterschied...aber Mia kann mir genau sagen was "kitzelt" und was nicht

Hatten jetzt drei Langarmbodys die "richtig gekitzelt" haben, die hat sie im Wechsel getragen...bei anderen gab es spätestens wenn sie müde war nur geheule...aber da es jetzt dafür zu warm wird hab ich ihr Unterhemden gekauft...und oh schreck...die KITZELN NICHT! #aerger #schock

Jetzt schleppt sie immer einen ihrer alten Bodys mit sich wenn sie müde wird und legt ihn zum schlafen neben sich um dort zu "fummeln" (wie sie es nennt)...werd morgen mal die Nähmaschine anschmeißen und daraus ein "Kitzeltuch" nähen damit es nicht ganz so doof ausschaut ;-) #hicks

Ach ja...und letztens hatte sie eine Unterhose an die "kitzelt"...und was macht meine Tochter #schwitz ...läuft durchs Kaufhaus mit der Hand in der Hose und lässt sich nicht dazubewegen sie da wieder rauszunehmen #schock ...die Hose darf sie jetzt nur noch daheim anziehen #augen;-):-p


Haben eure Kids aus so "außergewöhnliche" Vorlieben???

Wir ernten schon jede Menge Lacher wenn Mia wieder am "Kitzelbody fummeln" will (ihre Worte)

LG Katja mit ihrer "Fummeltante"...hoffe ja das die Kleine einfach stinknormal auf ein Kuscheltier oder so abfährt

Beitrag von eresa 24.04.10 - 21:17 Uhr

Super!
Ich habe laut gelacht. Besonders mit der Hose. #rofl

Mein Sohn ist noch zu klein, für solche "Macken".
Außer man zählt dazu, dass er nach jedem Schluck mit der Hand prüft, ob noch Wasser in der Tasse ist. :-)

lg,
eresa

Beitrag von fernweh123 24.04.10 - 21:17 Uhr

#rofl #rofl #rofl
könnte mich wegschmeissen.
VOLL niedlich, allerdings für dich sicher manchmal nicht ganz einfach, oder?
naomi hat nur die STINKNORMALE einschlafhilfe - nukki (mal sehen, wie lange noch)

andrea

Beitrag von lumani 24.04.10 - 21:22 Uhr

Ja...das kannst du laut sagen! Vorallem im Winter war es mega stressig...entweder musste man die Jacke aufmachen oder sie schob alles nach oben und ist so durch die Gegen gelaufen...egal wie kalt es war...da half nur Schneeanzug...und da gab es dann Tränen...

...gott sei dank akzeptiert sie das Tuch das ich nähen will ... sah sie schon bei 30°C mit Langarmbody rumrennen ;-)

Beitrag von mugelz 24.04.10 - 21:25 Uhr

Hallo,

ich find es grad immer noch sehr lustig, auch wenn es für Dich manchmal recht peinlich zu sein scheint. *G*
Als Baby hat meine Tochter alles was Nickistoff hatte geliebt, damit meine ich alles AUSSER ihre Schnuffeltüchter aus Nickistoff. Sie hat permanent wenn sie müde war an meiner Hausanzughose herumgenuckelt, was sehr anstrengend war. Ich musste wenn sie Mittagsschlaf machte meine Beine neben ihrem Kopf ausstrecken, damit sie sich ein Stück von meinem Hosenbein schnappen konnte;-).
Irgendwann (weiß nicht mehr wann), fand sie ihre Nicki Schnuffeltücher (genannt "nunun") aber auch toll. Das war eine enorme Erleichterung für mich.
Bei der "vorliebe" deiner Tochter, könnte es allerdings schwierig werden, einen passenden Ersatz zu finden. #rofl
Aber die Idee mit dem Tuch das Du nähen willst, find ich schon mal gut.

LG und noch viele lustig, peinliche Momente;-)
mugelz (*Emilia 9.Mai 2008)

Beitrag von lumani 24.04.10 - 21:28 Uhr

...stell mir grad vor wie du "verdreht" im Bett lagst damit dein Kind an deine Füße kommt...sehr lustig #rofl

Ist schon manchmal witzig was für Angewohnheiten sich so entwickeln können

Mitlerweile seh ich es mit Humor ... wird sich irgendwann schon wieder legen...wobei sie die "Macke" jetzt schon bestimmt ein halbes Jahr lang hat und momentan schaut es nicht nach einem Ende aus

Beitrag von buchi2008 24.04.10 - 21:27 Uhr

#rofl Wie toll ist das denn.So etwas habe ich ja noch nie gehört.Der Zweck heiligt die Mittel.
Bei uns steht ein kleiner Lego Duplo Zaun und so eine kleine Püppi hoch im Kurs.

VLG und Danke für mein Lächeln#sonne

Beitrag von lumani 24.04.10 - 21:29 Uhr

Ich sag ja sie "spinnt"...aber lieb hab ich sie trotzdem #verliebt

Beitrag von cherry19.. 24.04.10 - 21:32 Uhr

ich brech weg.. #rofl

Beitrag von steffi.l 24.04.10 - 21:35 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#roflich schmeiss mich grad voll weg!!!!!!!! ist ja wohl grenzgenial!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
also meine kleine, heute 1jahr, hat garnichts ausser ihren nucki!kein stofftier, kein tuch, keine spieluhr, kein tshirt von mama, nichts!!!!!findet sie alles doof und schmeisst es raus!!!!
ich bin richtig traurig darüber, fände es so nett so ein kuschletuch oder sowas.....

Beitrag von cherry19.. 24.04.10 - 21:37 Uhr

leg ihr doch mal immer das gleiche schnuffeltuch mit ins bett. du wirst sehen, dann kommt das von ganz allein. legs erstmal ans fußende oder so. ich denke fast jedes kind hat dann ab nem gewissen alter "einen besten freund" :-)

Beitrag von lumani 24.04.10 - 21:40 Uhr

Hab ich immer gemacht...hab ihr ein "LabelLabel" Tuch und ein süßes Stofftier immer nachgetragen (im Bett, im Kinderwagen, im Maxi Cosi)...aber das Interesse war da einfach nie so da..

Beitrag von steffi.l 24.04.10 - 21:46 Uhr

sie hat seit geburt an ihre zwei männchen da sitzen, 1kuschletuch und 1stofftier, was ist, pustekuchen, aber naja was solls

Beitrag von lumani 24.04.10 - 21:39 Uhr

Ja war auch total traurig darüber dass Mausi so gar keinen "Freund und Tröster" wollte...obwohl sie ein paar total tolle Kuscheltiere, Tücher etc. hat...die nimmt sie jetzt zwar zum Spielen aber ihren "Kitzelbody" kann nichts ersetzten....übrigens auch nicht wenn sie traurig ist oder so...da wird dann auch immer "gefummelt" was das Zeug hält ;-)

Beitrag von irish.cream 24.04.10 - 21:47 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Ich kann mir sehr gut vorstellen wie anstrengend das für dich ist #schwitz

Brian (2) hat auch so eine Macke:
Seine Bodies müssen zwar nicht kitzeln - ABER sie müssen länger als der Pulloverärmel sein, d.h. es muss ein Stückchen vom Langarm-Body unter dem Ärmel rausgucken, damit daran ge"schnuffelt" werden kann beim Einschlafen!
Er hält sich dieses Fitzel vor die Nase, nuckelt daran, spielt mit den Fingern daran usw...

So - jetzt wird es aber wieder wärmer und ich kriege wieder das Problem, dass wir Kurzarm-Bodies tragen... ich habe heute 1 Stunde gebraucht, bis er endlich eingeschlafen war #schock
weil, es reicht ihm nicht, nur den Ärmel vom Schlafi zu nehmen, oder einen Body als "Schnuffeltuch" oder so - NEIN es muss der Body sein, den er trägt UNTER dem Pullover #kratz#augen#klatsch

mal schauen, wie ich dieses Jahr das Problem gelöst kriege #zitter

Grüße
ic, die mit dir fühlt

Beitrag von lumani 24.04.10 - 21:53 Uhr

Hi

Du könntest ja einfach mal versuchen einen Arm vom Langarmbody abzuschneiden und denn unter den Schlafi ziehen und vorne rausspitzeln lassen...vielleicht lässte er sich so ja austricksen

LG

Beitrag von schwarzesetwas 24.04.10 - 22:01 Uhr

... nervt! ;-)

Sie isst Haare!
Sie klaut meine Bürste um da Haare rauszubekommen.
Dann geht sie auch gern bei und rupft sich selbst welche raus. :-[

KiA hab ich schon mehrfach danach gefragt - abwarten, verbieten. Toll.
Essig ins Haar schmieren und gut.

Sie macht das schon seit sie so 6 Monate alt ist.
Keine Ahnung, was ihr das bringt?!

Lg,
SE

Beitrag von carmen7119 24.04.10 - 22:15 Uhr

Auch nicht schlecht ;-)#rofl

Hallo Katja:-)

Mein Sohn schläft mit bei uns im Bett und steckt mir oder meinem Mann nachts grundsätzlich die Füße entweder in der Schlafanzughose(meist samt Unterhose) oder unters Oberteil#schwitz

Mein Po,Bauch und Rücken ist schon voller kleiner Kratzer(von seine Fußnägeln).

Er lässt es einfach nicht;-)

Wenn ich ihn tagsüber mal trage,steckt er mir ständig seine ganzen Arme in den Ausschnitt#schein

Du bist nicht allein;-)

LG
Carmen

Beitrag von bunny007 24.04.10 - 22:19 Uhr

hallo..
ist doch witzig oder ;-)

ein kind bei uns in der krabbelgruppe ist erst mit einer schaufel ins bett und ganz aktuell ist jetzt eine gießkanne.. :-p auch nicht besser!

lg bunny007

Beitrag von worker7 24.04.10 - 22:54 Uhr

ich hab meine tochter bis sie ein jahr war voll gestillt dann nur noch nach bedarf. zb zum schlafen. da sie nacht sie durchschlief hab ich ihr abgewöhnt zum einschlafen zu stillen. sie kriegt die brust wann sie will aber halt nicht zum einschlafen. am anfang hat sie mir mehrere neue gehörgänge gebohrt.....und jetzt seit kurzem muss sie in meinem ausschnitt rumfummeln sonst kann sie überhaupt nicht schlafen. das heist sie fummelt an meiner brust rum wie eine männliche jungfrau...... weiss wirklich nicht was besser ist. vielleicht sollte ich doch lieber weiter stillen. das tut wenigstens nicht mit der zeit weh.....grins. aber hauptsache sie schläft
in diesem sinne
sandra

Beitrag von sabrinchen22 24.04.10 - 23:04 Uhr

Das ist ja mal toll!
Mein Sohnemann braucht meine Haare. Hört sich harmlos an, ist aber der absolute Horror! Stylen brauch ich mich nicht, seh immer aus wie ne explodierte Klobürste. Ist schon doof, Mama hat ne schicke Hochsteckfrisur auf ner Feier, immer hin hat sie ne halbe Stunde gehalten. Nächstes Mal spar ich mir das Geld.
Letztens hat der Kleine bei Nonna und Nonno (Oma und Opa) geschlafen, da hat er die ganze Nacht an Nonno's Schnurrbart rumgezupft.
LG Sabrinchen

Beitrag von yunamoon 24.04.10 - 23:10 Uhr

Hallo,

ich kenne das auch! Hihiiiii! Die Kids bringen einen doch immer zum Lachen. Und oft genug zum Sttaunen!;-)

Mein Sohn,, gerade 3 gewowrden, möchte zum Schlafen IMMER eine "fumfhose" (auf deutsch Tsrumpfhose) anziehen! Wenn ich ihm einen Schlafanzug anziehen möchte, fängt er amm zu schreien. Ich muss dann manchmal tricksen, indem ich sage, die Strumpfhosen sind alle in der Wäsche. Aber meistens macht es mir nix aus. Es sei denn, es ist zu warm.
Wenn´s nun bei 25 Grad nach draußen geht kann er auch sehr schwer darauf verzichten!

Kuscheln tut er mit seinem "Elchi", der fast so groß ist, wie er selbst, und knibbelt immer siene Ohren. Die dann nach paar Tagen immer recht schwarz sind! (Elchi ist weiß!!!)#augen

Meine Tochter, seid gestern 2, seteckt sich immernoch ALLES MÖGLICHE in den Mund! Das macht mich wahnsinnig!!! Da muss man sooo aufpassen! Ich dachte, dass machen die Kids nur im Krabbelalter, bzw. noch früher!???
Sie kuschelt mit nem Kuscheltier, dafür gibt sie aber keinen Gute-Nacht-Kuss, sondern streckt einfach ihre Hände hoch, damit ich ihe Handflächen küssen kann! Wer hat denn das schon mal gesehen? Der Hammer!#rofl

Liebe Grüße
Yunamoon

Beitrag von danja1983 24.04.10 - 23:51 Uhr

Hallo,

unsere Kleine hat auch so eine Eigenart.
Sie liebt Nuffeltücher(stinknormale Baumwollwindeln) und Kuscheltiere.
Momentan nimmt sie 3 Nuffeltücher mit ins Bett, natürlich die schmutzigsten#schwitz.
Dazu noch ihre Kuscheltiere, das variert aber immer mal wieder. Momentan: der Wauwau, die Miez, Teddy und Raffe(Giraffe)
Sie zählt mir auf was sie brauch wenn sie ins Bett soll#augen
Das schlimme ist das ich dann auch alles wieder aus dem Bett mitnehmen muß wenn sie ausgeschlafen hat.
Bedeutet ich habe unter dem einem Arm Lilly und die 3 Nuffeltücher. Unter dem Anderen die Horde Kuscheltiere.
Naja, wenn es sie glücklich macht;-)

LG
Dani

Beitrag von lisasimpson 25.04.10 - 01:10 Uhr

oh je- das kenn ich gut.-
ich hatte wohl auch so´ne ähnliche iegenart, habe aber normale tücher dafür genommen und habe nicht "gefummelt" sondern "gezieselt".

bei meiner schwägerin mußte meine Schwiegermutter immer zum einschalfen nebendran leigen und die kleine hat dann in ihren haaren gesdreht. später irgendwann hat sie ihre eigenen haare dafür genommen und auch heute noch, wenn sioe müde wird (ist nun mitte 20:) fängt sie an an den haaren zu drehen:)

Meine Kinder haben auch ihre spilns (an denen ich wohl nicht unschuldig bin). wir hatten für die neugeborene einen Bär, der mutterleibsgeräusche imitieren soll. dachten, das wäre ne gute idee, ich dachte, daß wir dann irgendwnan wohl darauf verzichte nwürden, aber irgendwie haten wir imemr angst, sit könnten schlecht schläfen, wenn sie ihre brummbären nicht haben.
nun ja, der große ist nun 3 jahre und der kleine 1,5 jahre alt und beide weigern sich, den bären "aus" zu lassen..
also haben beide einen hund, einen bär (und der goße noch ein schaf) im batt liegen und in den zimmern brummts immer für 5 minuten, wenn sie entweder ein geräusch von sich geben oder drauf hauen- was sie liebend gerne machen.

vor ner woche mußte ich ne nacht mi dem kleinen im kranknehaus bleiben und dort waren wir dann mit ner ander nmutter und tochter im zimmer- da hätte ich mir dann deinen body-spiln gewünscht, den ndas gebrumme ging glaub ich allen ganz schön auf die nerven..

lisasimpson

Beitrag von suti78 25.04.10 - 10:58 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#roflUnd ich hab schon gedacht, mein Kind sei ein "Sonderfall".......
Mascha hat seit Geburt nen rosa Natou-Elefanten, dessen Rüssel sie abwechselnd in die Nase und in die Ohren steckt und an mit der anderen Hand "fummelt" sie an den drei Häärchen vom Elefanten rum. Ohne ihren "Fäffi" geht nix aber auch gar nix. Zum Einschlafen, wenn sie müde ist aber auch bei Wehwehchen muss sofort ihr "Fäffi" her.
Schon lustig, wie die Kinder schon früh ihre Gewohnheiten an den Tag legen..........:-D:-D:-D
"Kitzeltuch" finde ich übrigens ne gute Idee.......

Liebs Grüessli Karin#sonne

  • 1
  • 2