Yannick möchte Rollschuhe haben.habt Ihr Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sami.flower 24.04.10 - 21:20 Uhr

Hallo,

mein kleiner Mann wird am 31.Mai genau 4 Jahre jung und wünscht sich Rollschuhe. Ich habe noch nie Kinder in diesem Alter Rollschuhelaufen sehen und habe bedenken.

Fahren eure Mäuse Rollschuhe oder Inliner?Was ist besser? Könnt ihr mir welche Empfehlen?

Ich möchte ihm gerne den Wunsch erfüllen habe aber ein bissel angst das er dafür noch zu jung ist. Oder das man den Füßen schadet.

Er will derzeit am liebsten alles aufeinaml lernen,zumindestens habe ich das Gefühl. Er wird zu schnell groß. Seit Ostern fährt er Fahrrad(ohne Stützräder) und ich habe gehofft damit gibt er sich erstmal zufrieden;-)

So,ich wäre über Ratschläge sehr dankbar:-D

Lg Kathi

Beitrag von visilo 24.04.10 - 21:28 Uhr

Lukas hatte mit ca 2 Jahren Rollschuhe, mitlerweilen sind sie ihm zu langsam#schein, wir hatten ganz simple ich glaube die waren von Playschool oder so was in der Art man konnte dort einstellen ob man Rollschuhe oder Inlinescates will. Sowas gibt es ab Gr 21 wenn ich mich recht erinnere. Wir hatten welche die man über ca 5 Größen verstellen konnte.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von 3erclan 24.04.10 - 21:38 Uhr

Hallo

mein Janikfährt mit 4 Jahren auch INliner.Wir haben erstmal gebrauchte weil die Füße schnellwachsen.Wichtig sinddie Schoner und der Helm.

Meiner konnte es innerhalb ein paar Std.

lg

Beitrag von floeppchen 25.04.10 - 07:25 Uhr

hallo kathi,

luke hatte jetzt den wunsch nach rollschuhen, hatte auch schon welche im katalog entdeckt die er gerne wollte.
wir sind dann gestern zum toysrus gefahren,w eil ich dachte es wäre auf jedenfall sinnvoll die dinger erstmal zu testen bevor ich die bestelle.
wir haben ihm die rollschuhe angeschnallt und ich muss sagen, er rutschte nur so durch die gegend, hab ihn dann mal davon überzeugen können inliner zu probieren und das klappte wesentlich besser, er konnte direkt darauf stehen und nach ein paar stunden gestern lief das fahren auch shcon ganz gut.
also fazit, ich würde die dinger mal im geschäft austesten, finde die inliner zum bremsen auhc wesentlich einfacher und wie shcon die vorschreiberin schrieb, die schützer nicht vergessen.

lg
nicole

Beitrag von galeia 25.04.10 - 08:22 Uhr

In unserer Wohngegen sind Inliner gerade "in". Meine Tochter ist 5,5 J. alt und hat innerhalb von einer guten Stunde selbständiges Inlinern gelernt. Sie wird von mal zu mal besser.

Ihre beste Freundin läuft schon fast perfekt. Sie ist im letzten Sommer mit knapp 4 Jahren angefangen.

LG H. #klee

Beitrag von 090900 25.04.10 - 15:49 Uhr

Hallöchen,

mein Yannick ;-) ist gerade 3 geworden und fährt seit 3 Wochen Rollschuhe (von Hondura zum Verstellen) bzw. geht er mehr auf Diesen. Fürs Gleichgewicht super und gefallen ist er auch noch nie. Ihm macht es total Spaß.

Mir allerdings war wichtig dass er erst mit Rollschuhen übt da, wie ich finde, sie doch fester /stabiler sind wie Inliner.

Schau doch mal auf Bazaren oder Second Hand Shops nach Gebrauchten und lass ihn einfach mal Testen und wenn er sicher ist dann kauf ihm "Gscheite".

Liebe Grüße
Irene