Bei Oma & Opa schläft er 1000x besser.....!?!?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von engel7.3 24.04.10 - 21:43 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist 19 Monate und schläft nacht so la la.
Er geht gegen 19.30 Uhr ins Bett, schläft auch innerhalb von 5-15 min ein und schlummert dann ca. 1-2 Stunden und schreit dann das 1. Mal. Kann ihn dann aber schnell beruhigen, Köpfchen streicheln und nach 2-3 min schläft er weiter. Gegen 23-1 Uhr wird er dann wieder wach und lässt sich in seinem Bettchen NICHT mehr beruhigen. Nehme ihn dann immer mit zu uns, wo er dann auch SOFORT weiterpennt bis ca. 6.30 Uhr und dann ist die Nacht vorbei.

Bei Oma & Opa sieht das ganz anders aus. Er geht auch gegen 19.30 Uhr schlafen, und schläft dann DURCH bis 8-9 Uhr!!!!!!!!!! Das ist doch der Hammer, oder???? WIe geht das??? Manchmal muß man ihm 1x in der Nacht den Schnuller reinstecken, aber er schreit nicht dabei und wird auch nicht wach, so wie bei uns.

Ich finde das sehr merkwürdig.

Ist das bei Euch ähnlich??

Glg Vanessa

Beitrag von supikee 24.04.10 - 22:44 Uhr

Hihi, so ist es bei uns auch. Tabea schläft bei uns mal so, mal so...

bei Oma jedoch wird immer durchgeschlafen...

Keine Ahnung, was die Großeltern mit den Kleinen so machen ;-)

Beitrag von dodo0405 25.04.10 - 08:23 Uhr

WO schläft er denn bei Oma und Opa? Auch in seinem Zimmer?


Beitrag von mamamia-1979 26.04.10 - 15:33 Uhr

Och ist hier auch so;-)