schmerzen - zihen im Unterleib und Ischias

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kante 24.04.10 - 22:07 Uhr

Guten abend Zusammen,

bin jetzt in der 18ten Woche udn mir zieht es heute im unterleib bei fast hjedem Schritt bzw Bewegung. auch mein Rücken tut mir weh, fühl mich total ko. Auch mein Ischias macht sich jetzt schin bemerkbar.

Hatte das bei meiner ersten Schwangerschaft nicht, zumindest nicht so früh. Seit ein paar Tagen zieht es aber auch wenn ich meine Tochter hochhebe.

Ich versuche das ja schon zu reduzieren, aber so ganz ohne hochheben, geht es auch nicht.

Was könnt ihr mir raten?
Wie war das denn nochmal mit Magnesium. Hilft das was ?

Danke und LG Claudia

Beitrag von yozgat 24.04.10 - 22:40 Uhr

Huhu!
Mir haben die Magnesiumtabletten sehr gut getan.
Hatte Beinkrämpfe,Rückenchmerzen ect.Nach der Einnahme ging es mir erheblich besser.
Kenne das von meiner ersten SS auch kaum,bzw.nicht so früh.Doch diesmal haben wir nunmal noch ein kleinkind,da sieht der Alltag ja schon anders aus;-)

Alles Gute

LG
Fatma 34ssw