Welcher Test könnt Ihr empfehlen ? Es + 12 morgen testen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jane-zoe83 24.04.10 - 22:23 Uhr

Hi

Ich möchte morgen früh mal testen hab aber nur die one step Tests da kann ich mich darauf verlassen was meint Ihr ?

Oder ist es zu früh laut urbia solln meine Tage am 29 April kommen ? Mann müsste da doch schon was sehn oder ?????




http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=502650&user_id=892117

Beitrag von silvie27 24.04.10 - 22:30 Uhr

Hallo,

warum so ungeduldig? Ehrlich, warte bis zum Menstermin, vorher hats keinen Sinn. One Step tests zeigen auch immer sehr schwache Linien, dann geht die Deuterei wieder los.

LG Silvie

Beitrag von jane-zoe83 24.04.10 - 22:32 Uhr

Hi


Nja , das ist leichter gesagt als getan ;-) hast du trotzdem ein Tip welcher Test ist gut ?

Beitrag von silvie27 24.04.10 - 22:45 Uhr

ich weiß, bei meinem 1. Sohn hats auch 2 Jahre gedauert, kenne das durchaus, 2 Fehlgeburten hab ich auch schon hinter mir.

Ich kann dir eigentlich aktuell nur den Clearblue Digital empfehlen, da er aber sehr teuer ist, würde ich so einen nicht unbedingt jetzt verballern. Kann dir nur sagen wie es bei mir aktuell diese Woche war. Wusste nicht so genau wo ich stehe mit meinem Zyklus, da ich die Pille erst im 23. März abgesetzt habe. Hatte nen komisches Gefühl und nen 25er One Step Test gemacht, ganz schwach positiv, weil ichs nicht glauben konnte und unsicher war, nochmal einen gemacht, selbes Ergebnis. Nächsten Tag hatte ich Schnauze voll und den digitalen gekauft. Nichtmal 1 Min. hats gedauert...positiv.

Warte generell bis du drüber bist. Ich habe schon 2mal die Erfahrung gemacht, dass es zwar geschnaggelt hat, aber dann nen natürlichen Abgang hatte, ist jetzt zwar nicht so schlimm wie ne Fehlgeburt und eine ganz natürliche Sache, aber blöd, wenn man eben weiß da war was und schon ist es wieder weg.

Kasnn nur immer wieder sagen, Mädels macht euch nicht so verrückt, verballert nicht so viel Tests. Einfach mal locker bleiben und an was anderes denken. Ich war genauso damals, hab nur an mein Wunschkind gedacht, hat solange gedauert bis ich es endlich haben konnte. Und wenn man überhaupt nicht drüber nachdenkt, dann klappt es einfach so. Jetzt bei Nr. 2 gehe ich da ganz unkompliziert ran und siehe da, hat sofort geklappt.

Viel Glück
LG Silvie

Beitrag von larimee 24.04.10 - 22:31 Uhr

Also ich würd noch nicht testen!! Bei vielen zeigt der Test erst später an und ich bin mir nicht sicher ob du wirklich bei ES + 12 bist (ich würd eher sagen ES + 10). Is also ziemlich riskant und wenns negativ ist, weißt du erst nicht ob du dich drauf verlassen kannst. Es is zwar schwer, aber ich würd auf jeden Fall noch 2-3 Tage warten, is sons ja nur hinaus geworfenes Geld wenn der Test nichts anzeigt ;-)
Trotzdem viel Glück, ich hoff die Tempi bleibt oben! #klee

Beitrag von jane-zoe83 24.04.10 - 22:33 Uhr

Hi


O.k habt mich überredet ! Ich warte noch #zitter

Beitrag von jane-zoe83 24.04.10 - 22:34 Uhr

Hi


Morgen bin ich erst ES +12

Beitrag von moeriee 25.04.10 - 02:34 Uhr

Ich denke, du bist "morgen" (nach Uhrzeit heute) erst ES+11. Denn der ES findet meist erst am Tag der ersten höheren Messung statt und das war bei dir ZT 20.