ich tu alles und mein mann ist noch nichtmal anwesend *grummel*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von floeppchen 25.04.10 - 07:15 Uhr

boah, ich muss mich hier mal ausheulen mädels.

da wollen wir BEIDE wirklich noch ein baby und ich versuch wirklich alles menschenmögliche zu tun.
schluck jeden tag folio, steh in der früh auf und mess tempi, pissel regelmässig auf einen ovutest, hab mir jetzt sogar den CBM zugelegt und mein mann? er redet nur davon mal ein spermiogramm zu machen, holt sich auch immer brav einmal im quartal ne überweisung für den urologen, aber mehr auch nicht und dann ist er jetzt noch nichtmal da, obwohl ich ihm gesgat habe das ich dieses wochenende meinen eisprung habe, nein, ihm ist es scheinbar wichtiger mit seinen kumpels das weekend zuverbringen. und jetzt wo die messe gelesen ist bin ich mir sicher das er mich heute abend wachhalten will, obwohl er weiss das ich früh aufstehen muss.

zur zeit überlege ich wirklich ob es günstig wäre ein weiteres kind zu bekommen, ich bin nicht frustriert wenn es nicht klappt, aber ein wenig enttäuscht die chance nicht wenigstens genutzt zu haben #schmoll

achja, hab schon mehrmals mit ihm darüber geredet, ist ja nicht das erstemal, das so etwas passiert, schliesslich trifft er sich alle zwei wochen für das weekend mit seinen kumpels, er möchte definitiv noch ein weiteres kind.
ich frag mich nur gerade ob ich das auch allein machen soll ;-)


danke fürs zuhören
nicole

Beitrag von silvie27 25.04.10 - 07:35 Uhr

Guten Morgen,

hmm, ganz ehrlich, ohne das du jetzt sauer wirst?
Ich tippe mal darauf, dass dein Mann mal wieder ein normales Leben führen möchte. Sex nur noch nach Plan und nur des Kinderwunsches wegen, ist Gift für jeden Mann.

Diese Messerei, ZB führen, Tests machen und der Satz, Schatz, ich habe heut meinen Eisprung, du must ran. Da würde mir als Mann auch jegliche Lust vergehen.

Nun kenn ich deine Vorgeschichte nicht, will mir nicht anmaßen zu urteilen. Würde mich mal interessieren wie lange ihr schon am üben seid?

Macht euch doch mal nen richtig netten Abend ohne über dieses Babythema nachzudenken. Ich denke das ist das Problem was er hat, er hat keine Lust mehr, auf diese Art und Weise ein Kind zu zeugen. Männer ticken da anders.

Alles Gute
LG Silvie

Beitrag von floeppchen 25.04.10 - 08:15 Uhr

ich bin in keinster weise sauer wenn du das sagst, die sache ist die, das ich letzten monat mal gesagt habe das es vielleicht doch keine gute idee ist ein weiteres kind zu bekommen, wenn es sich so kompliziert gestaltet und ER war es der gesagt hat er möchte alles dafür tun um ein weiteres kind zu bekommen, es war ja sein vorschlag mit dem termin beim urologen.

vielleicht sollte ich aber mal mit ihm reden und sagen wir sollten vielleicht ne weile pausieren und uns beide die frage stellen was wir wollen.

Beitrag von silvie27 25.04.10 - 09:21 Uhr

hmm, also irgendwie kommts mir auch so vor, als würde er das nicht so richtig wissen. Vielleicht ists ihm auch sehr unangenehm zum Urologen zu gehen, Männer sind da komisch, was ich auch verstehen kann.

Ihr habt also schon ein Kind? Dann sollte es doch auch mit einem weiteren klappen, oder nicht?

Aber stimmt schon, du solltest mit ihm reden und notfalls pausieren, wenn ihr euch nicht richtig einig seid bringts ja nichts. Sag ihm ruhig, dass du nicht verstehst, warum er nur redet und nicht handelt. Ganz ohne Streit, einen schönen Abend und dann mal richtig reden, vielleicht findest dann raus, was er hat.

Damit er nicht wieder Wochenende abhauen kann, bestell doch einfach nen Tisch im Restaurant oder koch ihm was schönes, dann überrasche ihn damit. Ihr müsst erstmal wieder was für die Beziehung tun, kommt mir so vor, als dreht ihr euch im Kreis wegen dem Babythema und vergesst darüber hinaus, dass ihr auch noch ein Paar seid;-)

Viel Erfolg
LG Silvie

Beitrag von silvie27 25.04.10 - 09:27 Uhr

Ich nochmal,

hab grad deine Visitenkarte gelesen, tut mir wirklich sehr leid, dass was mit eurer Mara passiert ist. Ist bestimmt sehr schrecklich alles, für euch alle.

Nun überlege ich, obs nicht vielleicht daran liegt, dass dein Mann so drauf ist? Habt ihr beide das schon richtig verarbeitet? Wünsche euch wirklich, dass ihr eine Lösung findet dafür.

Fühl dich gedrückt
Silvie