Schläft insgesamt max. 12 Stunden am Tag

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von angy0312 25.04.10 - 07:37 Uhr

Huhu,

ich habe es ja schon oben geschrieben. Amy schläft nachts meistens nur so 10 Stunden mit Unterbrechung und am Tag kommt sie auf 2-2,5 Std. Mehr nicht. Ist das insgesamt nicht zu wenig?

LG

Joana

Beitrag von my_angel 25.04.10 - 08:44 Uhr

Hey Süße,;-)

ich finde wenn Amy glücklich damit ist, ist das auch ok.
Meine Schwägerin hat eine sehr wenig Schläferin, sie kommt am Tag auf 9-10 Stunden ( jetzt 1 1/2 Jahre ). Als die kleine so in Amys Alter war, waren es bei ihr auch 11-max. 12 Stunden.

Meine Maus #verliebt schläft auch nur noch ca. 12 Stunden..

Ganz liebe Grüße an deine Family
Angie:-p

Beitrag von angy0312 25.04.10 - 10:29 Uhr

Huhu Angie,

danke für deine Antwort. Ja stimmt. Wenn sie damit zufrieden ist, ist es ja auch ok. Dachte nur sie braucht mehr Schlaf um sich gut zu entwickeln. Aber das wird auch so klappen...

LG

Beitrag von soka4ever 27.04.10 - 13:43 Uhr

wenn amy zufrieden ist ist das ok.

kenne viele kinder.und es gibt kinder die brauchen so 11 std und andere wiederum 13std.
das kommt auf das kind an.

olli kommt mit seinen 2 jahren auf 11,5-12std nachts und 2-3 std mittags.zu zeit.denk frühjahrs müdigkieit

lg