der perfekte Sonntag morgen

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von susanna-andre 25.04.10 - 08:04 Uhr

Hallo,

ich starte mal eine Umfrage:

wie sieht euer perfekter Sonntagmorgen aus? Wie startet ihr in den Tag?

Für mich ist ein perfekter Sonntagmorgen:

ne große Runde im Park laufen, Brötchen holen und ewig Fühstücken am liebsten mit der ganzen Familie ( haben keine Kinder, aber es kommt meist die Die Family)

lg Susi

Beitrag von gh1954 25.04.10 - 09:33 Uhr

Mein perfekter Sonntagmorgen sieht so aus, dass ich nichts geplant habe, sondern nach dem Wachwerden (ohne Wecker) spontan entscheiden kann, was ich tun will.
Jeden Sonntgvormittag die Familie an den Hacken zu haben, wäre für mich schon ein Zwang.

Beitrag von tadeya 25.04.10 - 09:44 Uhr

...ist, wenn ich gemeinsam mit meinen vielen Geschwistern laut und fröhlich Gott, unseren Freund und Vater, preisen darf!

Beitrag von nicole1508 25.04.10 - 10:38 Uhr

Ausschlafen!!!Aber das klappt selten da Ich immer um 8 wach bin auch wenn Ich schlafen könnte,
Dann erstmal Duschen mit dem Hund raus und dann frühstücken und überlegen was man am Nachmittag machen möchte.

Beitrag von mother-of-pearl 25.04.10 - 13:42 Uhr

Mein perfekter Sonntagmorgen:

erst guter Sex, dann eine lange, heiße Dusche. Dann viel frischen Kaffee mit frischen Brötchen - ein ausgedehntes Frühstück mit der ganzen Familie, am liebsten in der Sonne auf der Terrasse.

Was soll ich sagen - genauso war es heute Morgen! #freu#schein

LG

Beitrag von shandor 25.04.10 - 13:59 Uhr

Hallo Susi


Erst ausschlafen. Leider klappt das nicht mehr so ausgiebig, je älter man wird und wenn die Kinder aus dem Haus sind. ------Gemein ist das ;-)

Dann erst eine Runde ins Internet------die dicke Katze versorgen und in aller Ruhe mit frischen Brötchen frühstücken.

Anschließend----bei diesem herrlichen Wetter----einen Flohmarkt suchen, oder wahlweise in einen Zoo, ins Bauernmuseum, Ziegeleimuseum--- oder---oder-----oder.
So sieht bei uns jeder Sonntagmorgen aus und irgendwas Schönes finden wir immer.
Zur Zeit sind ja überall Frühlingsfeste.


LG Eva

Beitrag von daddy69 25.04.10 - 22:02 Uhr

Der fängt erst nach 12 an.

Beitrag von mickos 26.04.10 - 22:52 Uhr

Hallo!

Mein perfekter Sonntagmorgen.Ich muss nicht arbeiten und kann schlafen bis etwa neun Uhr.Dann stehen wir alle auf,Mann fährt zum Bäcker und vergisst nicht die Bild am Sonntag.
Die Kinder und ich decken den Tisch.Dann gibt es ein ewig langes Frühstück mit weichgekochtem Ei,frischgepresster Orangensaft.Die Kinder spielen nach dem Frühstücken,der Mann räumt den Tisch ab und ich hocke noch etwas mit einer großen Tasse Kaffee da und lese mich durch die Bild am Sonntag.
Das ist mein perfekter Sonntagmorgen.Gibt es so leider nicht so oft.
Die Wirklichkeit ist meist so:Ich stehe auf,backe Semmeln auf(dadurch auch keine Bild am Sonntag).Versuche meinen Mann (notorischer Langschläfer)aus dem Bett zu schmeissen.Die Kinder helfen mal mehr mal weniger beim Tischdecken.Orangen sind alle und die Eier werden zu hart.
Am Ende sitze ich mit einer Tasse Kaffee und meinem Mann am Tisch,während die Kinder spielen.Das ist aber auch schön und den Tisch räumen wir dann gemeinsam ab.

Liebe Grüße mickos