Messzeit ändern?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baebis 25.04.10 - 08:24 Uhr

Hallöchen!

Ich bin jetzt beim zweiten ZB. Bis jetzt hab ich immer nur bis zum Piep gemessen und meine Werte sind ne einzige Zickzackkurve. Hab inzwischen an mehreren Stellen gelesen, dass man drei Minuten messen soll (bis zum Piep is das bestimmt nich mal ne halbe Minute bei mir ...) und die Argumente klingen ja auch einleuchtend.

Nun meine Frage: Kann ich die Messzeit/Messdauer einfach mittendrin ändern oder soll ich bis zum nächsten ZB warten? Bin jetzt bei ZT 8 und ES hab ich ja wahrscheinlich eh noch nich gehabt. Schick mal auch noch mein akutelles ZB mit. Was meint ihr? Soll ich einfach ab sofort länger messen? #kratz

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=508757&user_id=904657

Beitrag von fraeulein-pueh 25.04.10 - 08:37 Uhr

Streich die bisher gemessenen Werte und trag sie unter Notizen ein - normalerweise sollte man mittens drin nicht die Messweise ändern. Aber da du ja so auch ein Zickzack hast, kanns wahrsch. nur besser werden.