Schleimpropf abgegangen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von misschrissy 25.04.10 - 08:58 Uhr

Hallo,

Hab mal eine Frage an "Schonmuttis"!!

Bin in der 40. SSW und hatte heute Nacht für 2 Stunden regelmäßige Wehen im 10 Min Abstand, dann wurden sie schwächer und hab mich wieder zum schlafen hingelegt. Heute Morgen um 8 Uhr ist dann der Schleimpfropf abgegangen, nun kommen die Wehen langsam wieder.....Stichtag ist aber erst in 6 Tagen, wenn die Fruchtblase nun nicht platzt soll ich trotzdem irgendwann mal heute ins krankenhaus fahren falls die Wehen bleiben, oder auch nicht?? Mchen werden die ja eh nix, oder? Was ist eure Erfahrung wie lange es noch dauert? Kann auch noch 1-3 Tage dauern, richtig??

Vielen Dank!

Beitrag von mami3880 25.04.10 - 09:06 Uhr

sobald wehen stärker oder regelmässig sind gehst ins KH, denn die Fb muss nicht platzen, manchmal muss man sie auch öffnen....hört sich alles nach ner baldigen Geburt an...viel Glück, würd gern tauschen

Beitrag von caeci1985 25.04.10 - 09:21 Uhr

Hallo,

ich kann nur von meiner Erfahrung berichten. Bei mir war es so, das der Schleimpropf abgegangen ist und 5,5 Stunden später war unser Mäusl da. Als der Frauenarzt im Kh den Muttermund kontrolliert hat war er zu dieser Zeit schon 6 cm geöffnet. Bei mir waren damals auch noch 5 Tage Zeit bis zum ET. Meine Fruchtblase ist nicht geplatzt, die wurde dann aufgemacht.

Also ich würde einfach zur Sicherheit mal ins Kh fahren.

Lg Cäci

Beitrag von tama92 25.04.10 - 10:01 Uhr

Hallo,
wenn die Wehen stärker werden dann fahr ins KH meine Fruchtblasen platzten immer erst 10 min vor den Presswehen.
und zum Stichtag in 6 Tagen da ist es ja normal die wenigsten kommen ja genau zum ET